Coca-Cola Deutschland

Schön, dass du da bist! Worüber wir uns zu Weihnachten am meisten freuen

Schön, dass du da bist! Worüber wir uns zu Weihnachten am meisten freuen. Die meisten Deutschen wünschen sich mehr Zeit mit ihren Freunden, der Familie oder ihrem Partner, wie die große Happiness Studie 2015 im Auftrag des Coca-Cola Happiness Instituts ergab. Weiterer Text über ots und... mehr

Berlin (ots) - Eine schöne Nachricht zum Weihnachtsfest: Den üblichen Vorweihnachtsstress inklusive "Geschenkejagd" können wir uns schenken - Freude bereiten wird dieses Jahr ganz einfach. Denn die große Happiness-Studie 2015* des Coca-Cola Happiness Instituts hat ergeben: Die meisten Deutschen wünschen sich mehr Zeit! Männer wie Frauen sagen, dass sie gerne mehr Stunden mit ihren Freunden (56 Prozent) und ihrer Familie sowie ihrem Partner (61 Prozent) verbringen möchten. Auch Eltern (51 Prozent) freuen sich, wenn ihnen mehr Ruhe und Muße für den Nachwuchs bleibt - egal ob Kleinkind oder Teenager.

In ihrer Freizeit, so sagen 89 Prozent der besonders lebensfrohen Deutschen, ist das Zusammensein mit der Familie ein Garant für Lebensfreude. Ausgelassene Stunden im Kreise der "Framily" - also der Freunde, die einem so ans Herz gewachsen sind, dass sie zur gefühlten Familie zählen - sind für 93 Prozent der Lebensfrohen besonders wichtig.

Es lohnt sich also, rechtzeitig den Kalender für 2016 zu zücken und nach einem exklusiven Date mit dem Liebsten, der Oma, der Cousine oder dem alten Schulfreund zu schauen.

Weihnachten - das Fest mit dem größten Lebensfreudepotenzial:

Zwar reden spätestens im November alle vom "Weihnachtsstress", aber fragt man die Deutschen mal nach ihrem liebsten Fest im Jahr, dann ist die Antwort eindeutig: Heiligabend ist für 87 Prozent der besonders Lebensfrohen (und 63 Prozent aller Anderen) ein absolutes Highlight im Jahr. Der eigene Geburtstag (68 Prozent) und selbst so beliebte Großereignisse wie die Fußball-WM (61 Prozent) können Weihnachten nicht den Rang ablaufen.

Der Grund ist so simpel wie einleuchtend: Die drei Tage Ende Dezember stehen unverrückbar in jedem Kalender, sprich die Familie und die Freunde nehmen sich füreinander Zeit. Natürlich kann man an den Feiertagen nicht allen seinen Liebsten einen Besuch abstatten (da wäre er dann wieder, der Weihnachtsstress). Aber auch das kommende Jahr wird wieder 365 neue Tage haben, an denen man schöne gemeinsame Sachen planen kann. Und so ein hübsch verpackter "Ich schenke dir Zeit"-Gutschein lässt mit Sicherheit die Augen unterm Weihnachtsbaum leuchten. Einfach mal versuchen!

* Für die aktuelle Studie das Coca-Cola Happiness Instituts wurden vom 30. April bis 10. Mai 2015 insgesamt 2.052 Menschen in Deutschland im Alter von 14 bis 69 Jahren im Rahmen des forsa omninet-Panels befragt (In-Home-Befragung per PC bzw. Set-Top-Box am TV-Bildschirm). Wir sprechen vereinfachend von den Deutschen. Die repräsentative Studie bildet dabei einen Querschnitt der in Deutschland lebenden Menschen ab. Alle Umfrageteilnehmer wurden gebeten, ihre Lebensfreude auf einer Skala von 1-10 einzuordnen. Wenn wir von "Menschen mit großer Lebensfreude" sprechen, sind diejenigen gemeint, die ihre eigene Lebenszufriedenheit mit 8-10 einschätzen. "Lebensfroh" sind diejenigen, die sich dort bei 6-10 einstufen, "weniger lebensfroh" alle übrigen.

Über das Coca-Cola Happiness Institut:

Seit mehr als 125 Jahren steht Coca-Cola für Lebensfreude. In Deutschland startete das Unternehmen im Frühjahr 2012 eine neue Initiative: das Coca-Cola Happiness Institut. Mit aktuellen Studien, spannenden Fakten und alltagsnahen Geschichten beschreibt das Coca-Cola Happiness Institut gemeinsam mit Experten aus Wissenschaft und Praxis das Phänomen Lebensfreude. Mehr Informationen unter www.happiness-institut.de

Pressekontakt:


Coca-Cola Happiness Institut
Coca-Cola GmbH
Stefanie Effner
Stralauer Allee 4
10245 Berlin
Tel.: 030 / 22 606 9800
E-Mail: presse@coca-cola-gmbh.de

Presse- und Organisationsbüro:
Mara Hellmann
Tel.: 040 899 699 972
E-Mail: mahel@fischerappelt.de

Original-Content von: Coca-Cola Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Coca-Cola Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: