Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Verband der Osteopathen Deutschland e.V. mehr verpassen.

17.05.2011 – 09:00

Verband der Osteopathen Deutschland e.V.

Osteopathie: Leben ist Bewegung
Premiere in Potsdam: Erster gemeinsamer Internationaler Kongress der Osteopathen und Osteopathischen Ärzte in Deutschland

Potsdam (ots)

Unter der Schirmherrschaft des Potsdamer Oberbürgermeisters Jann Jakobs tagen Osteopathen und Osteopathische Ärzte erstmals gemeinsam in Potsdam. Zum Internationalen Kongress des Verbandes der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Osteopathische Medizin (DGOM) vom 29. September bis 02. Oktober 2011 im Seminaris Seehotel Potsdam werden rund 500 Teilnehmer aus Deutschland und dem europäischen Ausland erwartet. Schwerpunkt ist das Thema "Thorax - Bewegung, Atmung, Leben".

"Erstmals in der jungen Geschichte der Osteopathie in Deutschland haben sich die führenden Berufsverbände der Osteopathieszene der Herausforderung gestellt und einen gemeinsamen Kongress ins Leben gerufen", unterstreichen VOD-Vorsitzende Marina Fuhrmann M.Sc. (USA) D.O. und DGOM-Vorsitzender Dr. med. Armin Geilgens D.O.M.

Osteopathie als ganzheitliche, wirksame Therapieform, die nur mit den Händen praktiziert wird, erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Gemeinsames Ziel von Osteopathen und Osteopathischen Ärzten ist es, den Patienten als Ganzes zu betrachten, nach den Ursachen der Beschwerden zu untersuchen und zu behandeln. Grundlage hierfür ist eine genaue Kenntnis der Anatomie und Physiologie. Dabei versteht sich die Osteopathie als eine die Schulmedizin sinnvoll ergänzende Form der Therapie.

Internationale Experten der Osteopathie aus den USA und Europa werden in Potsdam referieren und Workshops anbieten. Besonders erwähnenswert sind das Internationale wissenschaftliche Symposium am Samstag, 01. Oktober 2011, mit aktuellen Forschungsergebnissen der Osteopathie, sowie Vorträge und Workshops in Interdisziplinärer Osteopathie, in denen die Verbindung zwischen klassischer und Osteopathischer Medizin anhand spezifischer Krankheitsbilder aufgezeigt werden soll.

Verband der Osteopathen Deutschland e.V. 
Untere Albrechtstraße 15 
65185 Wiesbaden 
Telefon: 0 611 / 9 10 36 61 
info@osteopathie.de 
www.osteopathie.de 
Deutsche Gesellschaft für Osteopathische Medizin 
Obere Rheingasse 3 
56154 Boppard 
Telefon: 06742  8001-30 
kontakt@dgom.info 
http://www.dgom.info 

Ansprechpartnerin für die Presse:

Michaela Wehr Tel. 0 15 20 / 2 14 71 05
presse@osteopathie.de

Original-Content von: Verband der Osteopathen Deutschland e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Verband der Osteopathen Deutschland e.V.
Weitere Storys: Verband der Osteopathen Deutschland e.V.