Rechtsanwälte Dr. Lang & Kollegen

Deutschlands erste Seniorenrechtskanzlei informiert die "Generation 60 plus"

München (ots) - Aktuelle Tipps zu Testament, Erbschaftssteuer und Patientenverfügung

Heute beginnt in München Deutschlands größte Messe für Senioren, "Die 66". Aus diesem Anlass gibt die Kanzlei "Dr. Lang & Kollegen" im Rahmen einer Pressekonferenz aktuelle Rechts-Tipps für die "Generation 60 plus". Die spezialisierten Rechtsanwälte der Kanzlei stehen vom 11. - 13. März 2011 auf der Messe "Die 66", M, O, C, München, Lilienthalallee 40, für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Tipp 1: Zukünftige Handhabung von Testamentsurkunden:

Am 01. Januar 2012 startet der Betrieb eines Zentralen Testamentsregisters. Die Bundesnotarkammer in Berlin verwaltet dieses Register, in dem vermerkt wird, ob ein Erblasser ein Testament erstellt hat und wo es hinterlegt ist. Zuständige Nachlassgerichte haben so die Möglichkeit, sich schnell über erbfolgerelevante Urkunden zu informieren und damit die tatsächliche Umsetzung des "letzten Willens" sicherzustellen. Die Inhalte des Testaments selbst sind nicht ersichtlich, sondern nur den jeweiligen Urkunden selbst zu entnehmen. Es erfolgt keine zentrale Speicherung der Testamente oder Erbverträge. Damit berücksichtigt der Gesetzgeber datenschutzrechtliche Gesichtspunkte. Die Registrierung betrifft jeden künftigen Erblasser und dessen Erben und ist gebüh-renpflichtig.

Tipp 2: Erbschaftssteuerreform bleibt in 2011 unverändert:

Auch in 2011 ändert sich nichts an der so genannten "Optionsverschonung" bei Unternehmensbesteuerungen. Das bedeutet, ein Unternehmen kann unter Einhaltung bestimmter Voraussetzungen erbschafts- und schenkungssteuerfrei übertragen werden.

Tipp 3: Betreuungsrecht stärkt den Patientenwillen:

Höchstrichterliche Urteile bestätigen das Recht von Patienten auf Selbstbestimmung hinsichtlich lebenserhaltender Behandlungen. Das bedeutet größere Rechtssicherheit für die Patienten und im Hinblick auf Patientenverfügungen.

Anwaltskanzlei Dr. Lang & Kollegen

"Dr. Lang & Kollegen" etablierte sich seit der Gründung im Jahr 1995 bundesweit als spezialisierte Kanzlei für Erbrecht und Vermögensnachfolge und kooperiert heute mit Partnern in Berlin, Zürich und Wien. Als erste Kanzlei in Deutschland hat sich "Dr. Lang & Kollegen" auf das Seniorenrecht spezialisiert. Das Fachmagazin WirtschaftsWoche wählte Ende 2009 den Kanzleiinhaber Stephan J. Lang in den Kreis der bundesweit 25 führenden Erbrechtsexperten.

Pressekontakt:

Anwaltskanzlei Dr. Lang & Kollegen
Promenadeplatz 9
D-80333 München
Tel : +49 (0) 89 23 00 19 00
Fax : +49 (0) 89 28 80 88 70
Mail:info@anwaltskanzlei-muenchen.de
Web: www.anwaltskanzlei-muenchen.de

antonia communications consulting
PR-Agentur
Antonia Wesnitzer
Zaubzerstraße 16
D-81677 München
Tel :+49 (0) 89 470 779 81
Mail:info@antonia-cc.com
Web: www.antonia-cc.com

Original-Content von: Rechtsanwälte Dr. Lang & Kollegen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rechtsanwälte Dr. Lang & Kollegen

Das könnte Sie auch interessieren: