PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von MindArk mehr verpassen.

05.04.2012 – 14:19

MindArk

Entropia Universe erhält 2,5 Mio. US-Dollar von einem einzelnen Investor im Planet Calypso Citizenship System

Gothenburg, Schweden (ots/PRNewswire)

MindArk, der Entwickler und Herausgeber des grössten Echtgeld-MMO, gab heute bekannt, dass ein Investor virtuelles Grundstückseigentum im Wert von 2,5 Mio. US-Dollar (25 Millionen Project Entropia Dollars, PED) auf Planet Calypso erworben hat. Die über das Citizenship-System gekauften Grundstücksrechte machen es möglich, die Teilnehmer an den Umsätzen zu beteiligen. Seit der Einführung des Citizenship-Systems im November wurden nahezu alle der ursprünglich angebotenen 60.000 Grundstücksrechte von Teilnehmern erworben und bieten diesen eine jährliche Investitionsrendite von 27 Prozent.

Wenn ein Spieler Grundstückseigentum erwirbt, erhält er bestimmte Privilegien, darunter eine wöchentlich ausgezahlte Beteiligung am Planet-Partner-Bruttoumsatz von Calypso. Dies bedeutet, dass die Teilnehmer des Citizenship-Systems direkt an den Gewinnen des Spiels selbst beteiligt sind. Die Grundstücksrechte werden mit einem Basispreis von 100 US-Dollar je Eigentumszertifikat versteigert und wurden grösstenteils einzeln verkauft. Umfangreiche Geldtransaktionen sind jedoch keine Neuigkeit auf Planet Calypso, wo im Jahr 2010 ein Spieler 330.000 US-Dollar für eine virtuelle Raumstation bezahlte und damit den damaligen Weltrekord aufstellte.

Das Citizenship-System gibt den Nutzern die Gelegenheit, sich direkt an der Zukunft des Entropia-Universums zu beteiligen. Planet Calypso ist der älteste Planet im Entropia-Universum mit mehr als einer Million registrierter Nutzerkonten und einem jährlichen Transaktionsvolumen von über 400 Mio. US-Dollar zwischen den Nutzern. Unter dem neu eingeführten Citizenship-System kann praktisch jeder einen Teil einer kompletten virtuellen Welt erwerben. Die Investitionsgelegenheit steht jedem offen, der einen Avatar erstellt und den Willen hat. Weitere Informationen zu MindArk oder dem Citizenship-System finden Sie unter http://www.entropiauniverse.com.

Informationen zu MindArk MindArk ist der Entwickler des virtuellen, dreidimensionalen Entropia-Universums. Das Unternehmen ist die führende Plattform für virtuelle 3D-Welten und MMO-Spiele, die auf Mikrotransaktionen basieren. Das schwedische Unternehmen MindArk entwickelt, betreibt und vermarktet das Entropia-Universum und die Entropia-Plattform. Das Entropia-Universum ist eine virtuelle 3D-Onlineumgebung mit einem einzigartigen integrierten Wirtschaftssystem und atemberaubenden Grafiken. Die Entropia-Plattform ist eine sichere Unterhaltungs- und Geschäftsplattform, die Unternehmen aus aller Welt in die Lage versetzt, Inhalte auf verschieden gestalteten Planeten aufzubauen, die alle innerhalb des Entropia-Universums miteinander verbunden sind.

Die in dieser Mitteilung enthaltenen Aussagen, die keine historischen Fakten beschreiben, sind zukunftsbezogene Aussagen. Das Unternehmen weist die Leser dieser Pressemitteilung darauf hin, dass die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse von MindArk aufgrund verschiedener wichtiger Faktoren massgeblich von den Darstellungen solcher zukunftsbezogener Aussagen abweichen können. MindArk und das MindArk-Logo sind eingetragene Marken von MindArk. Alle anderen hierin genannten Namen von Unternehmen sind möglicherweise die Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Um mehr über MindArk zu erfahren, setzen Sie sich bitte mit uns über die nachstehend aufgeführte E-Mail-Adresse in Verbindung oder besuchen Sie unsere Website unter http://www.mindark.com

Copyright (c) 2012 MindArk. Alle Rechte vorbehalten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: MindArk Media: David Tractenberg +1(310)-453-2050 x111 david@tractionpr.com

Original-Content von: MindArk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: MindArk
Weitere Storys: MindArk