WDR Westdeutscher Rundfunk

Das "1LIVE Oktoberfestival" ist zurück: Fünf Top-Stars geben exklusive Radiokonzerte

Köln (ots) - Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr geht das "1LIVE Oktoberfestival" jetzt in die zweite Runde: Ab dem 2. Oktober holt 1LIVE mit ALMA, CRO, den BEATSTEAKS; KRAFTKLUB und MARTERIA die zurzeit angesagtesten Acts in den Sektor und feiert erneut eine unvergessliche Festivalwoche.

Von Montag (2.10.) bis Freitag (6.10.) präsentiert der junge Sender des WDR fünf exklusive Radiokonzerte - live vor jeweils nur 400 Gewinnern - im "Globe Neuss". Das Globe ist ein Nachbau des weltberühmten Shakespeare-Theaters in London und ermöglicht mit seiner intimen Atmosphäre eine besondere Nähe zu den Acts. Eröffnet wird das "1LIVE Oktoberfestival" von Pop-Newcomerin ALMA, die mit ihren Hits "Bonfire" und "Chasing Highs" die Charts stürmte. CRO wird am Dienstag erstmals Songs seines neuen Albums "tru" präsentieren. Am Mittwoch spielt eine der besten Livebands Deutschlands: die BEATSTEAKS aus Berlin! Einen Tag später werden die Indie-Rocker von KRAFTKLUB das Globe Theater zum Schwitzen bringen. Den krönenden Festival-Abschluss am Freitag liefert Rapper MARTERIA, dessen Liveshows immer etwas ganz Besonderes sind.

1LIVE sendet im Rahmen einer täglichen Sondersendung von 18 - 23 Uhr jedes Konzert live im Radio. Bei 1live.de werden zudem die Konzerte als Live-Video-Stream übertragen.

Die Tickets für das "1LIVE Oktoberfestival" gibt es für kein Geld der Welt, sondern nur in 1LIVE zu gewinnen. 1LIVE verlost die Tickets ab dem 18. September im Radio, auf 1live.de, Facebook und Instagram.

Beim ersten "1LIVE Oktoberfestival" im vergangenen Jahr waren die Twenty One Pilots, SIDO, Beginner, Sportfreunde Stiller und Clueso dabei.

Termine der Radiokonzerte aus dem Globe Neuss:

02.10.2017: ALMA

03.10.2017: CRO 04.10.2017: BEATSTEAKS 05.10.2017: KRAFTKLUB 06.10.2017: MARTERIA

Fotos finden Sie unter www.ard-foto.de

Besuchen Sie auch die WDR-Presselounge: presse.WDR.de

Pressekontakt:

WDR Presse und Information
Telefon 0221 220 7100
wdrpressedesk@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: