WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen: WESTPOL - Politik in NRW
Sonntag, 16.01.2011, 19.30 - 20.00 Uhr

Düsseldorf (ots) - Geplant sind u.a. folgende Themen:

Kampf dem Schlagloch

Es ist nach jedem Winter das gleiche Spiel: Notdürftig flicken die Kommunen die Schlaglöcher in den Straßen. Für eine ordentliche Erneuerung der Fahrbahndecke fehlt das Geld, der nächste Frost richtet wieder Schaden an. Sinnvoll sei das nicht, sagen Experten. Die bisherige Praxis gehört auf den Prüfstand.

Immer wieder Dioxin

Mehr Kontrollen, harte Strafen: Das verspricht die Politik den Verbrauchern nach jedem Lebensmittelskandal. Ob Nitrofen oder Dioxin. So ist es auch jetzt wieder. Doch ein Blick in die Vergangenheit zeigt, dass den Ankündigungen nicht immer Taten folgten. So machtvoll wie sie tut, ist die Politik also gar nicht.

Kritik an kostenfreiem Kindergarten

Das dritte Kindergartenjahr soll nach den Wünschen der Landesregierung bald kostenfrei sein. Trotz Riesendefizits will sich Rot-Grün das leisten. Kritiker halten dagegen: Das kostet viel, bringt aber wenig. Schon jetzt besuchen mehr als 97 Prozent der Fünf- bis Sechsjährigen die Kita und entlastet werden vor allem Eltern, die sich die Beiträge ohnehin leisten können.

Moderation: Gabi Ludwig (Foto unter www.ard-foto.de)

Pressekontakt:

Angela Kappen, Sonja Steinborn
WDR-Pressestelle, Funkhaus Düsseldorf
Telefon 0211/8900-506
presse.duesseldorf@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: