Alle Storys
Folgen
Keine Story von BGS Beta-Gamma-Service GmbH & Co. KG mehr verpassen.

BGS Beta-Gamma-Service GmbH & Co. KG

Pressemitteilung: Mehr als 350 Teilnehmer bei den BGS Irradiation Service Days

Pressemitteilung: Mehr als 350 Teilnehmer bei den BGS Irradiation Service Days
  • Bild-Infos
  • Download

2 Dokumente

Mehr als 350 Teilnehmer bei den BGS Irradiation Service Days

Exklusive Whitepaper, PDFs und Videos zu allen Vortragsthemen ab heute kostenfrei verfügbar

Mit den BGS Irradiation Service Days (ISD) hat BGS Beta-Gamma-Service Ende September die erste virtuelle Fachmesse zur Strahlenvernetzung und Strahlensterilisation erfolgreich durchgeführt. Mit mehr als 350 Teilnehmern analysierten Experten aus Wissenschaft und Industrie gemeinsam in Vorträgen, Diskussionsrunden und geführten virtuellen Touren aktuelle Trends und Themen rund um den Einsatz von Beta- und Gammastrahlen zur Vernetzung von Kunststoffen sowie zur Sterilisation von Produkten. Exklusive Whitepaper, PDFs und Videos zu allen Vortragsthemen können nach Registrierung bis September 2022 auf der virtuellen Messeplattform unter https://bgs-isd.expo-ip.com/ kostenfrei abgerufen werden.

Wie sieht die Zukunft der Polymerwerkstoffe aus, welche Herausforderungen stellt die E-Mobilität an Komponenten und Materialien und welche Chancen bietet die Strahlenvernetzung für die Additive Fertigung? Die zugeschalteten Teilnehmer verfolgten die Live-Konferenzen der Vernetzungsexperten unter anderem zum Einsatz und den Möglichkeiten der Strahlenvernetzung beispielsweise in der E-Mobilität, den Gebrauch thermoplastischer Kunststoffe als Ersatz für Hochleistungskunststoffe, zu Verfahrens- und Anlagentechniken zur Veredelung von Kunststoffen und den breiten Möglichkeiten der Additivierung und Nachbehandlung von Kunststoffen mit regem Interesse und stellten zahlreiche Fragen über den Chat.

„Wissenstransfer und der persönliche Austausch mit Kunden sowie Fachexperten bei Forschungseinrichtungen sind uns sehr wichtig. Unter dem Motto „Energie, die alles verändert“ leisten wir aktiv Aufklärungsarbeit rund um die enormen Vorteile von strahlenvernetzten Kunststoffen. Durch das „Upgrading“ von Massenkunststoffen durch die Behandlung mit ionisierender Strahlung werden die mechanischen, thermischen und chemischen Eigenschaften der Kunststoffe derart optimiert, dass sie die Qualität von Hochleistungskunststoffen annehmen und diese ersetzen können. Aufgrund der Pandemie und damit einhergehender Kontaktbeschränkungen und ausgefallener Messen musste dieser Servicegedanke in den vergangenen Monaten zurückstehen. Umso mehr freuen wir uns jetzt, mit den Irradiation Service Days ein innovatives und nachhaltiges Format geschaffen zu haben, in dessen Rahmen wir Live-Konferenzen und virtuelle Messe vereinen und ortsunabhängig für einen großen Interessentenkreis zugänglich machen können“, erklärt BGS-Geschäftsführer Dr. Andreas Ostrowicki.

Für ein Jahr: Materialien kostenfrei zum Download

Zu allen Vorträgen stehen seit heute Videoaufzeichnungen in den virtuellen Messeräumen zur Verfügung. Ebenso gibt es eine Reihe exklusiver Whitepaper und ergänzender Materialien, die zum kostenfreien Download angeboten werden. Nach Registrierung unter https://bgs-isd.expo-ip.com/ finden Interessierte die weiterführenden Materialien sowie die Aufzeichnungen unter anderem zum Einsatz strahlenvernetzter Kunststoffe in der Automobilindustrie, zu Anwendungen und Verfahrenstechnik zur Strahlenvernetzung von Kunststoffen, den Einsatzgebieten für strahlenvernetzte Kunststoffe und den sich bietenden Chancen für die Additive Fertigung.

Über die BGS Beta-Gamma-Service GmbH & Co. KG

BGS ist führender Dienstleister im Bereich industrieller Anwendungen von Beta- und Gammastrahlen für die Strahlensterilisation und Strahlenvernetzung. Mit Beta- und Gammastrahlen werden pathogene Keime schnell, sicher und umweltfreundlich zerstört. Darüber hinaus können sie Kunststoffe so veredeln, dass sie resistenter gegen Hitze, Verschleiß und chemische Einwirkungen werden. Als Pionier der Branche hat das mittelständische Unternehmen in Familienbesitz seit 1981 heute gängige Verfahren mitentwickelt. BGS betreibt in Deutschland an drei Standorten (Wiehl, Bruchsal, Saal) zwei Gamma-Anlagen sowie acht Elektronenbeschleuniger. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 190 Mitarbeiter und ist in Deutschland das größte seiner Art.

Pressekontakt:
BGS Beta-Gamma-Service GmbH & Co. KG
Lena Prinz, Leitung Unternehmenskommunikation und Marketing
Fritz-Kotz-Straße 12, 51674 Wiehl
Telefon: +49(0)2261 7899-717
E-Mail:  presse@bgs.eu
 www.bgs.eu

BGS Pressebüro:
Bamboo Consulting
Sandra Berger
Eppendorfer Weg 95a, 20259 Hamburg
Telefon: +49(0)40 - 33 46 108-14
E-Mail:  sb@bambooconsulting.de