PSI AG

Flughafen Nürnberg sortiert mit Airport-Software der PSI Logistics

    Berlin (ots) - Der internationale Verkehrsflughafen Nürnberg erhöht die Sicherheit und Effizienz bei der Gepäckabfertigung mit einem neuen PSI-Leitsystem für die Gepäcksortierung. Zuschnitt und Installation des Systems erfolgten durch das PSI-Tochterunternehmen PSI Logistics GmbH. Durch die Einbindung eines speziellen Verfahrens der Software-Konfiguration und -Implementierung verringerte sich der übliche Aufwand um 40 Prozent.

    Pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum des Drehkreuzes der Fluggesellschaft Air Berlin hat der Flughafen Nürnberg in der Nacht zum 1. Mai 2006 das neue Leitsystem für die Gepäcksortierung in Betrieb genommen. Neben der Gepäcksortierung wurde die Verbuchung der Gepäckverladung der jährlich rund vier Millionen Fluggäste erneuert und durch ein Datenfunksystem unterstützt. Die neue Software basiert auf dem leistungsstarken Baggage Handling System PSIairport/BHS und dem Baggage Reconciliation System PSIairport/BRS der PSI Logistics. Die Ablösung der Altsysteme erfolgte im laufenden Betrieb ohne die Erstellung eines herkömmlichen Pflichtenheftes. Auf diese Weise konnten die sonst für derartige Projekte zu veranschlagenden Arbeitsstunden um rund 40 Prozent verringert werden.

    Mit Übergabe der neuen IT-Infrastruktur setzen acht der zehn führenden internationalen Verkehrsflughäfen in Deutschland bei der Automatisierung ihrer Prozessabläufe auf die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Softwareprodukte der PSI Logistics. Das gesamte Auftragsvolumen der integrierten Systemlösung bewegt sich im sechsstelligen Bereich.

    Die PSI AG entwickelt und integriert auf der Basis eigener Software individuelle Lösungen für das Management großer Netze (Elektrizität, Gas, Öl, Telekommunikation, Verkehr), unternehmensübergreifendes Produktionsmanagement (Stahl, Chemie, Maschinenbau, Automotive, Logistik) sowie Informationsmanagement für Behörden und Dienstleister. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt 1.050 Mitarbeiter. http://www.psi.de

Ihre Ansprechpartnerin: PSI AG Bozana Matejcek Pressereferentin Dircksenstraße 42-44 10178 Berlin, Deutschland Tel. +49/30/28 01-27 62 Fax  +49/30/28 01-10 00 E-Mail: BMatejcek@psi.de

Original-Content von: PSI AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PSI AG

Das könnte Sie auch interessieren: