PSI AG

PSI beteiligt sich an der Varial Software AG

    Berlin, Hamburg (ots) - Die PSI AG hat sich im Rahmen einer
Kapitalerhöhung mit 9,1 % an der Varial Software AG, Hamburg,
beteiligt. Damit festigen beide Unternehmen ihre Zusammenarbeit im
Bereich der betriebswirtschaftlichen Komplettlösung PSIPENTA, die
speziell für die mittelständische Fertigungsindustrie entwickelt
wurde. Die Varial-Softwarekomponenten Finanzbuchhaltung,
Anlagenbuchhaltung sowie Lohn & Gehalt werden schon seit einigen
Jahren erfolgreich zusammen mit PSIPENTA eingesetzt. Mit der
Beteiligung festigt PSI die Partnerschaft mit Varial und erhöht damit
die Attraktivität und die Zukunftssicherheit des Leistungsangebots
für mittelständische Unternehmen.
    
    Varial ist mit über 5000 Kunden in Deutschland führender
Softwarelieferant im Bereich Finanz- und Personalwesen bei
mittelständischen Unternehmen. PSIPENTA nimmt eine marktführende
Position im Bereich ERP-Software (Enterprise Resource Planning) in
der mittelständischen Fertigungsindustrie ein. Durch die offene
Komponentenarchitektur beider Produkte werden diese seit mehreren
Jahren erfolgreich als integrierte Komplettlösung eingesetzt. Durch
die Beteilung und die daraus resultierende engere Abstimmung der
Entwicklungsaktivitäten werden sich die Attraktivität und die
Investitionssicherheit für Anwender beider Produkte weiter erhöhen.
    
    
ots Originaltext: PSI AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Ihr Ansprechpartner:

PSI AG
Karsten Pierschke
Manager Investor Relations
Dircksenstraße 42-44
D-10178 Berlin

Tel. +49 30 2801-2727
Fax +49 30 2801-1000
eMail: KPierschke@psi.de

Original-Content von: PSI AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PSI AG

Das könnte Sie auch interessieren: