PSI AG

PSI gründet Tochterunternehmen in den USA
Ausbau der Aktivitäten im Nordamerikanischen Markt

Berlin (ots) - Die PSI hat Anfang des Jahres 2011 die PSI Metals North America, Inc. gegründet und damit ihre Aktivitäten im nordamerikanischen Markt verstärkt. Die neue Gesellschaft wird die PSI-Kunden in Kanada und den USA vom Standort Pittsburgh aus betreuen und zugleich die Vertriebsaktivitäten in Nordamerika verstärken.

Der Fokus der PSI Metals North America liegt zunächst auf dem Geschäftsfeld Metallerzeugung, in dem PSI mit Kunden wie ArcelorMittal Dofasco, U.S. Steel, AK Steel, Severstal North America, ThyssenKrupp Stainless USA und Vallourec in Nordamerika vertreten ist. Mittelfristig wird PSI die neue Tochtergesellschaft für den Eintritt weiterer Geschäftsfelder in den amerikanischen Markt nutzen. Der PSI-Konzern konnte in den vergangenen Jahren seinen Export kontinuierlich ausbauen und zählt mittlerweile 16 der weltweit 20 größten Stahlhersteller zu seinen Kunden.

Die PSI AG entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für das Energiemanagement (Elektrizität, Gas, Öl, Wärme, Wasser), unternehmensübergreifendes Produktionsmanagement (Metals, Automotive, Maschinen- und Anlagenbau, Rohstoffförderung, Logistik) sowie Infrastrukturmanagement für Verkehr und Sicherheit. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt 1.400 Mitarbeiter. www.psi.de

Pressekontakt:

PSI AG
Bozana Matejcek
Pressereferentin
Dircksenstraße 42-44
10178 Berlin
Deutschland
Tel. +49 30 2801 2762
Fax +49 30 2801 1000
E-Mail: bmatejcek@psi.de

Original-Content von: PSI AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PSI AG

Das könnte Sie auch interessieren: