Shanghai International Exhibition Co., Ltd.

Beispielloses Herstelleraufgebot für mit neuer Energie betriebene Fahrzeuge anlässlich der Shanghai International Green Auto Show versammelt

Shanghai (ots/PRNewswire) - Die Shanghai International Green Auto Show, die größte Ausstellung für mit neuen Energiequellen betriebene Fahrzeuge in China, findet vom 28. Juni bis zum 30. Juni 2016 im Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) statt.

Nahezu einhundert mit neuen Energiequellen betriebene Fahrzeuge werden im Rahmen der Veranstaltung, die für große Aufmerksamkeit in der Automobilindustrie sorgt, zu sehen sein. Die führenden Autohersteller Chinas haben die Top-Manager ihrer Unternehmenszentralen abgesandt, um das vollständigste Aufgebot an proprietären chinesischen Automarken zu präsentieren.

Die erstmalig stattfindende Shanghai International Green Auto Show wird gemeinsam von CCPIT Shanghai, CCPIT Automotive Sub-Council, SIEC und SAE China als Antwort auf das auf der 5. Plenarsitzung des 18. Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas mit dem Ziel, das Wachstum der chinesischen Automobilindustrie anzukurbeln, vorgeschlagene neue Konzept für Entwicklung veranstaltet, dessen Kernbotschaft mit der Maxime "Innovation, Harmonisierung, umweltfreundlich, offen und auf Austausch" zusammengefasst ist.

Die Veranstaltung bietet einen 30.000 Quadratmeter großen Ausstellungsbereich, der sich über die W4 und W5 Pavillons des Expo-Centers erstreckt, sowie einen 5.000 Quadratmeter weiten Außenbereich für die Präsentation von Chinas Fahrzeugen und Technologien für neue Energie, in dem man die mit neuen Energiequellen betriebenen Fahrzeuge Probe fahren und Erfahrungswerte sammeln kann. Ziel der Event-Veranstalter ist, eine professionelle, auf Brand-Marketing ausgerichtete Ausstellung von Weltrang zu schaffen, die als Branchenführer agieren und Shanghai zum bevorzugten Schauplatz für Debüts, Zurschaustellung und Austausch im Bereich der mit neuer Energie betriebenen Fahrzeuge transformieren wird.

Die Veranstaltung führt die fünf großen Automobilhersteller Chinas und weitere proprietäre und Joint Venture Marken zusammen

Da der Markt für die mit neuen Energiequellen betriebenen Fahrzeuge wächst, bauen die seit langem etablierten und neu aufkommenden Automobilhersteller strategisch ihre Präsenz im Markt auf. Die Shanghai International Green Auto Show gibt durch die Zurschaustellung einer breiten Palette von Produkten einen Überblick über den schnell wachsenden Markt der mit neuer Energie betriebenen Fahrzeuge. SAIC, FAW, DFAC, BAIC und ChangAn werden mit der Vorstellung ihrer jüngsten, mit neuen Energiequellen betriebenen Fahrzeugmodelle auch ihre jeweiligen Ausrichtungen und Prioritäten in der Branche für neue Energie enthüllen.

Mit der Förderung durch die chinesische Regierungspolitik, die den Sektor aktiv unterstützt, entsteht eine Fülle von schnell wachsenden Eigenmarken im Markt. Auch SAIC General Motors, Great Wall Motor, JAC, BYD, Geely, Foton, Brilliance Auto, Denza, DS, Soueast Motor, HAWTAI Motor und Zotye Auto werden ihre hoch anerkannten und viel beachteten Vorzeige-Produkte ausstellen. Zu den nahezu 20 Ausstellern im Rahmen der Veranstaltung zählen alle der großen chinesischen Hersteller für mit neuer Energie betriebene Fahrzeuge. Die Besucher gewinnen tiefe Einblicke sowohl in die zukünftigen Trends des Marktes als auch zu den neuesten Ergebnissen und Leistungen der chinesischen Autohersteller und wie diese das Wachstum ihrer Geschäfte im Bereich der mit neuen Energiequellen betriebenen Fahrzeuge vorantreiben.

Im Rahmen des Events wird ein Vollsortiment an mit neuer Energie betriebenen Fahrzeugen vorgeführt

Die Shanghai International Green Auto Show wird nahezu 100 mit neuer Energie betriebene Fahrzeuge präsentieren, darunter mit neuen Energiequellen betriebene leichte Nutzfahrzeuge, Busse, Geländewagen, Pkws und Rennwagen. Mit neuer Energie betriebene Fahrzeuge erfordern auf der Grundlage ihrer besonderen Eigenschaften und den Service-Umgebungen der verschiedenen Modelle einzigartige technische Konstruktionen und Konfigurationen.

Zu den diversifizierten Energiequellen der mit neuen Energien betriebenen Fahrzeuge gehören das beliebte Hybrid-Modell sowie reine Lithium-Batterien, Brennstoffzellen und Methanol, was die unterschiedlichen Entwicklungspfade für die Fahrzeuge demonstriert. Des weiteren werden, basierend auf etablierten sowie proprietären und innovativen neuen Modellen, modifizierte Elektroautos ausgestellt, die insgesamt für die Ergebnisse von zwei unterschiedlichen Entwicklungsstrategien bei den Autoherstellern stehen.

Erster Freiland-Testfahrbereich sorgt für eine neue interaktive Erfahrung

Zusätzlich zu den zwei Innen-Pavillons W4 und W5 auf der SNIEC wird die 30.000 Quadratmeter große Ausstellungsfläche auch erstmalig ein 5.000 Quadratmeter umfassendes Freiland-Gelände außerhalb des W3-Pavillons mit einem Testfahrbereich bieten. Im Außenbereich der Ausstellung haben die Besucher die Gelegenheit, neun mit neuen Energien betriebene Fahrzeuge der drei Marken BYD, JAC und Geely Probe zu fahren und ein überlegenes, komfortables Fahrgefühl zu erleben.

Die Zusammenführung von Top-Industrie-Veteranen und technologischem Talent im Rahmen der Veranstaltung sichert zukunftsträchtige Chancen

Der unter dem Motto "Innovation und nachhaltige Entwicklung" stehende 2016 New Energy Automotive Industry Summit (Gipfeltreffen der Automobilindustrie für neue Energie 2016) wird hochrangige Führungskräfte aus dem Komplettfahrzeug-Ökosystem wie Komplettfahrzeug- und Kernkomponenten-Hersteller mit führenden akademischen Experten zusammenbringen. Der Gipfel wird einen umfassenden Einblick in aktuelle und zukünftige Entwicklungen in Bezug auf Unternehmensstrategien und die technologische Entwicklung in der Automobilindustrie bieten. Als parallel stattfindende Veranstaltung wird der Gipfel die Shanghai Green Auto Show ergänzen, um eine globale Plattform zur Förderung von mit neuen Energiequellen betriebenen Fahrzeugen zu schaffen.

Das International Automobile Key Technologies Forum (Internationale Forum für Schlüsseltechnologien im Automobilbereich) bietet eine Vielzahl von Diskussionsthemen. Die Präsentation von innovativen Technologietrends, 3D-Druck sowie Leichtbau und intelligenten vernetzten Automobilen in Podiumsdiskussionen fördert einen fundierten technologischen Austausch und die Entfaltung neuer Technologie. Weitere gleichzeitig stattfindende Veranstaltungen wie die Matchmaking-Events der SAPE 2016 und das 2016 AIAG Supply Chain Forum werden die Zusammenarbeit innerhalb des Wirtschaftszweigs und Handelspartnerschaften weiter erleichtern.

Pressekontakt:

Shanghai International Exhibition Co.,Ltd.
New Energy Auto Exhibition Projektteam
Tel: +86-21-62792828
Website: www.autopartschina.org

Original-Content von: Shanghai International Exhibition Co., Ltd., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Shanghai International Exhibition Co., Ltd.

Das könnte Sie auch interessieren: