Alle Storys
Folgen
Keine Story von MDR Mitteldeutscher Rundfunk mehr verpassen.

MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Fast 1,2 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer sahen die José Carreras-Gala

Fast 1,2 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer sahen die José Carreras-Gala
  • Bild-Infos
  • Download

Leipzig (ots)

Voller Erfolg für die 25. José Carreras-Gala: 1,175 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer sahen gestern Abend bundesweit die Jubiläumsausgabe der großen Spendengala. Im MDR-Gebiet schalteten 390.000 Zuschauerinnen und Zuschauer die emotionale Liveshow aus Leipzig ein, das entspricht einem Marktanteil von 13,2 Prozent.

Brisant-Moderatorin Mareile Höppner führte mit dem Startenor durch den erfolgreichen Abend um wieder ein eindrucksvolles Zeichen für die Erforschung und Behandlung von Leukämie zu setzen.

Mit prominenten Gästen wie David Garrett, Herbert Grönemeyer, Raphaela Gromes, Maite Kelly, MDR Kinder- und Jugendchor, Johnny Logan, LOTTE und Max Giesinger, Peter Maffay, PUR, Mary Roos, Deborah Sasson und VOXX The West End Tenors, Barbara Schöneberger, Matt Simons, voXXclub und Zucchero bot die José Carreras Gala 2019 ein hochkarätig besetztes Showprogramm zugunsten der José Carreras Leukämie-Stiftung. Auch das Telefon-Panel von dem aus "Sportschau"- und MDR-"Sport im Osten"-Moderatorin Stephanie Müller-Spirra berichtete, war hochkarätig besetzt. Arthur Abraham, Mariella Ahrens, Janett Eger, Ronja Forcher, Ingo Hertzsch, Peter Imhof, Burghard Jung, Alexander Hold, Johanna Klum, Hardy Krüger jr., Lukas Klostermann, Philipp Lahm, Carsten Lekutat, Barbara Meier, David Odonkor, Mirka Pigulla, Kamilla Senjo, Axel Schulz, Regine Sixt, Michael Trischan und Kati Wilhelm nahmen die vielen Spendenanrufe entgegen, die zu einem Rekordergebnis von 3.585.741 Millionen Euro beigetragen haben.

MDR-Programmdirektor Wolf-Dieter Jacobi: "Im Jubiläumsjahr ist José Carreras mit seiner Spenden-Gala wieder zurück nach Leipzig gekommen und die Zahlen belegen, dass der MDR damit ein weiteres Großereignis mit bundesweiter Strahlkraft nach Mitteldeutschland geholt hat. Wir freuen uns, dass diese emotionale Show die Menschen in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen und weit darüber hinaus so begeistert hat. Auch der Marktanteil von 8,4 Prozent in der Gruppe der 14 - 49-Jährigen im MDR-Sendegebiet ist für uns ein großer Erfolg."

José Carreras bedankt sich herzlich: "Ich danke den Gästen in Leipzig, den Zuschauern in ganz Deutschland, allen meinen Künstlerfreunden und dem MDR für diesen großartigen Abend. Diese nachhaltige und breite Unterstützung für unseren Kampf gegen Leukämie ist überwältigend. Jeder Euro hilft, Leben zu retten und Leid zu lindern. Jede Spenderin und jeder Spender ist damit ein Lebensretter. Wir werden weiter jeden einzelnen Euro sorgfältig und verantwortungsvoll einsetzen, um diese Krankheit zu besiegen. Danke. Danke. Danke."

Das MDR-Fernsehen überträgt auch im nächsten Jahr die erfolgreiche Spendengala traditionell am Ende des Jahres.

Pressekontakt:

MDR, Presse und Information, Bianca Hopp,
Tel.: (0341) 3 00 64 32, E-Mail: presse@mdr.de, Twitter: @mdr.de

Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: MDR Mitteldeutscher Rundfunk
Weitere Storys: MDR Mitteldeutscher Rundfunk
  • 11.12.2019 – 11:17

    MDR Kultur startet ins Beethoven-Jahr

    Leipzig (ots) - Im kommenden Jahr feiert die Musikwelt den 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens. Bevor es mit dem Jubiläumsjahr richtig losgeht, widmet sich MDR KULTUR dem Komponisten ausgiebig: Neben einem Spezial am 13. Dezember, das sich vor allem mit der Hausmusik beschäftigt, überträgt der Sender am 16. und 17. Dezember auch die Eröffnung des Beethovenjahres in Bonn und ein Konzert aus der Semperoper in ...

  • 09.12.2019 – 15:34

    MDR-Rundfunkrat: Beeindruckende Bilanz nach 3 Jahren funk

    Leipzig (ots) - Funk, das junge Angebot von ARD und ZDF, ist bei den 14- bis 29jährigen nach 3 Jahre Bestehen fest etabliert. "Mittlerweile kennen uns schon drei Viertel (73 Prozent) der Zielgruppe oder kennen mindestens ein funk-Format. Und unter funk-Kennern ist auch zu fast 50 Prozent der Träger bekannt - fast jeder Zweite kann korrekt ARD und ZDF nennen", so Florian Hager, Programmgeschäftsführer von funk bei ...