Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von MDR Mitteldeutscher Rundfunk

18.09.2019 – 13:43

MDR Mitteldeutscher Rundfunk

"Goldene Henne 2019": Deutschlands größter Publikumspreis wird zum 25. Mal verliehen - MDR berichtet trimedial

"Goldene Henne 2019": Deutschlands größter Publikumspreis wird zum 25. Mal verliehen - MDR berichtet trimedial
  • Bild-Infos
  • Download

Leipzig (ots)

Zur "Goldenen Henne", Deutschlands größtem Publikumspreis, werden auch in diesem Jahr wieder die beliebtesten Stars aus Fernsehen, Musik, Sport und Internet sowie Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet am 20. September 2019 vor rund 4.500 Zuschauern und Zuschauerinnen in der Leipziger Messe statt und wird von MDR-Fernsehen, rbb Fernsehen sowie erstmals auch vom NDR Fernsehen ab 20.15 Uhr live übertragen. Kai Pflaume moderiert die glamouröse Gala auch in diesem Jahr. Das MDR-Fernsehen startet bereits 19.50 Uhr den Countdown zur "Goldenen Henne 2019" am Roten Teppich.

Zu den diesjährigen Showacts des größten deutschen Publikumspreises gehören u.a. Peter Maffay, Silly mit Julia Neigel & Anna R., Sebastian Krumbiegel, Wincent Weiss, Jeanette Biedermann, Alvaro Soler, Ben Zucker, Oonagh, das MDR Sinfonieorchester sowie der MDR Kinderchor. TV-Premiere feiert der Jubiläumssong für den Sandmann, der in diesem Jahr seinen 60.Geburtstag (22. November 2019) feiert. Hoffnung auf die Trophäe können sich unter anderem in der Kategorie "Entertainment" das Moderationsteam des "Riverboat"-Talks Kim Fisher & Jörg Kachelmann machen, Martin Rütter, Dieter Nuhr, Joko Winterscheidt & Paul Ripke sowie das "Brisant"-Team Kamilla Senjo & Mareile Höppner. In der Rubrik "Schauspiel" stehen beispielsweise Ulrich Noethen, Ursula Werner, Emilia Schüle, Katharina Wackernagel, Alexander Scheer sowie das Team vom "Tatort Dresden" zur Wahl. In der Kategorie "Musik" sind u. a. Roland Kaiser, Wincent Weiss, Sarah Connor, Herbert Grönemeyer und Rammstein nominiert. Und im Bereich "Sport" stehen u.a. Bobfahrer Francesco Friedrich, der Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Union Berlin und der Fußballtrainer Jürgen Klopp zur Wahl. In der Kategorie "Aufsteiger des Jahres" sind in diesem Jahr der 11-jährige Julius Weckauf, die 11-jährige Helena Zengel und der 13-jährige Tilman Döbler nominiert.

Bereits ab 19.50 Uhr starten die beiden MDR JUMP-Morningshow-Moderatoren Sarah von Neuburg und Lars Christian Karde den "Goldene Henne 2019- Countdown" im MDR-Fernsehen und berichtet von den Stars, die kurz vor der Show über den Roten Teppich flanieren. Nach der offiziellen Preisverleihung überträgt das MDR-Fernsehen ab 23.15 Uhr noch weiter. Zur After-Show-Party melden sich Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde erneut und lassen die emotionalsten und spannendsten Momente der Verleihung Revue passieren. "MDR um 4", "MDR um 11, "MDR um 2", "MDR AKTUELL", der MDR SACHSENSPIEGEL und "Brisant" haben TV-Liveschalten im Programm. MDR SACHSEN", MDR THÜRINGEN" und MDR JUMP berichten darüber hinaus im Radio von dem Event. "MDR um 4" sendet außerdem sein "Gäste zum Kaffee" live von der Neuen Messe. Auch MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE und das MDR THÜRINGEN JOURNAL weisen auf die Gala hin.

Zum ersten Mal haben die Digital-Bereiche von MDR (mit rbb und NDR) und SUPERillu ihre Aktivitäten rund um die "Goldene Henne" komplett zusammengelegt. So wird es nur eine Internetseite geben - goldene-henne.de -, eine Facebookseite - www.facebook.com/GoldeneHenneGala -, einen Youtube-Channel - www.youtube.com/user/mein MDRFernsehen -, einen Instagramaccount - www.instagram.com/superillu - und einen Hashtag - #goldenehenne. Am Tag der Verleihung ist bei Facebook ein Livestream vom Roten Teppich und aus dem Saal unmittelbar bis zum Beginn der Livesendung zu verfolgen. Es gibt einen Liveticker sowie eine Bildergalerie "Backstage Goldene Henne", die in Echtzeit entsteht. Die Highlights aus der Show sind kurze Zeit später nach der Ausstrahlung ebenso online zu finden wie Preisträgerinterviews. Bei Facebook und Instagram werden Grafiken zu den Gewinnern, Ausschnitte aus der Show und Siegerinterviews gepostet. Zudem wird der Instagram-Account von zwei eigenen Instagram-Fotografen bespielt. Auch bei YouTube sind Highlights aus der Show und Interviews mit den Stars zu finden. Außerdem liefern die Digital-Bereiche eine ausführliche Nachberichterstattung.

Darüber hinaus wird es auch begleitende Berichterstattung auf den eigenen Kanälen MDR.de und SUPERillu.de geben.

Die Goldene Henne wird seit 1995 verliehen und erinnert an die 1991 verstorbene Entertainerin Helga Hahnemann. Mit Deutschlands größtem Publikumspreis zeichnet Super Illu jedes Jahr gemeinsam mit MDR und rbb Fernsehen die beliebtesten Stars aus Fernsehen, Musik und Sport sowie Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft aus.

Pressekontakt:

MDR, Presse und Information,
Bianca Hopp,
Tel.: (0341) 3 00 64 32,
E-Mail: presse@mdr.de,
Twitter: @MDRpresse

Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell