Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von MDR Mitteldeutscher Rundfunk

30.07.2019 – 12:05

MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Neue "Kaiserzeit" im MDR: Kaisermania 2019 live aus Dresden im Fernsehen und online

Neue "Kaiserzeit" im MDR: Kaisermania 2019 live aus Dresden im Fernsehen und online
  • Bild-Infos
  • Download

Leipzig (ots)

Seit 2003 bricht in Dresden im August die "Kaisermania" aus: Zehntausende Schlagerfans pilgern ans Elbufer, um Roland Kaiser auf der Bühne zu erleben. Eines der vier ausverkauften Konzerte überträgt der MDR am Samstag, 3. August, ab 19.50 Uhr live im Fernsehen und stimmt mit einem umfangreichen Programmangebot auf das Event ein.

Mit über 90 Millionen verkauften Tonträgern gehört Roland Kaiser zu den erfolgreichsten Schlagersängern im deutschsprachigen Raum. Auch nach 45 Jahren auf der Bühne ist sein Erfolg ungebrochen. Für die Kaisermania 2019 waren die Karten in wenigen Minuten ausverkauft. Promi-Reporterin Susanne Klehn trifft den Schlagertitan am Freitag, 2. August bei den Proben direkt am Elbufer auf eine halbe Stunde zum Kaffee und plaudert mit ihm über seine Karriere und das Phänomen Kaisermania - ab 16.30 Uhr bei "MDR um 4".

Am Samstag, 3. August, ist dann Kaiser-Tag beim MDR. Bereits ab Mittag starten die Countdown-Sondersendungen. Um 13.00, 16.00 und 18.00 Uhr melden sich Moderator Peter Imhof und Reporterin Gesine Schöps aus Dresden, blicken hinter die Kulissen der TV-Produktion zur Übertragung der Kaisermania und lassen rund um die Elbwiesen die Fans zu Wort kommen, die sich auf das Mega-Event am Abend einstimmen. Peter Imhof hat seine Hammondorgel im Gepäck, um ein paar Kaiser-Hits mit den Fans anzustimmen und ihre Textsicherheit zu prüfen.

Und der "Kaiser" meldet sich auch selbst zu Wort: Vor seinem Auftritt spricht er über Lampenfieber, Rituale vor der Show und die einzigartige Stimmung in Dresden. Am Samstag kürt der MDR auch die fünf beliebtesten Kaisermania-Hits: Aus 24 Titel-Vorschlägen können die Zuschauer bis Donnerstag, 1. August, ihre Favoriten auf meine-schlagerwelt.de auswählen.

Weltgrößter Roland-Kaiser-Chor singt

Ab 19.50 Uhr übernehmen dann die MDR-JUMP-Moderatoren Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde den Countdown, der ebenso wie das Konzert und die Aftershow-Party live im MDR-Fernsehen übertragen werden. Gemeinsam mit den rund 15.000 Konzertbesuchern planen Sarah und Lars einen Rekord: Sie wollen den weltgrößten Roland-Kaiser-Chor auf die Beine stellen. Fachmännische Unterstützung bekommen sie dabei von Alexander Schmitt, dem Leiter des MDR-Kinderchors, als Dirigenten und Peter Imhof, der das Ganze mit seiner Hammondorgel begleiten wird. Das Programm ab 19.50 Uhr gibt's nicht nur Fernsehen live, sondern auch online auf mdr.de als Livestream.

Alle Songtexte zum Mitsingen online

Live vor Ort sind am Samstag auch die Kolleginnen und Kollegen vom MDR-Online-Portal "Meine Schlagerwelt". In diesem Jahr gibt es einen ganz besonderen Service: Wer mitsingen möchte, findet unter meine-schlagerwelt.de alle Songtexte des Konzerts. Außerdem verlost "Meine Schlagerwelt" einmal zwei Tickets für die Kaisermania 2020. Und per Whatsapp können die Fans wieder ihre persönliche Nachricht an Roland Kaiser schicken. Auch im Facebook-Chanel von "Meine Schlagerwelt" melden sich die Kollegen live von der Kaisermania und freuen sich auf die Kommentare der User.

Nach der Übertragung des Open-Air-Events lässt das MDR-Fernsehen den "Kaiser-Tag" ab 23.10 Uhr mit einem "Kaisermania"-Konzert aus dem vergangenen Jahr und einer Aufzeichnung des "Alle lieben Kaiser!"-Konzerts vom März 2019 ausklingen.

Die Sendetermine im Überblick: 
Freitag, 2. August 2019 
16.30 Uhr Roland Kaiser bei "Gäste zum Kaffee" bei "MDR um 4" 
Samstag, 3. August 2019 
13.00 Uhr Countdown Kaisermania 
16.00 Uhr Countdown Kaisermania 
18.00 Uhr Countdown Kaisermania 
19.50 Uhr Kaisermania 2019 live - der Countdown mit Sarah von Neuburg
und Lars-Christian Karde 
20.15 Uhr Kaisermania 2019 live - das Konzert 
22.55 Uhr Kaisermania-Aftershow 
23.10 Uhr Kaisermania 2018 
01.45 Uhr Alle lieben Kaiser! (Konzert vom März 2019) 

Pressekontakt:

MDR, Presse und Information, Birgit Friedrich,
Tel.: (0341) 3 00 65 45, E-Mail: presse@mdr.de, Twitter: @MDRpresse

Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell