PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von MDR Mitteldeutscher Rundfunk mehr verpassen.

30.11.2017 – 10:30

MDR Mitteldeutscher Rundfunk

360°-Clip "Frohe Einsteinachten": Erste fiktionale VR-Folge für Kinder auf kika.de

360°-Clip "Frohe Einsteinachten": Erste fiktionale VR-Folge für Kinder auf kika.de
  • Bild-Infos
  • Download

Leipzig (ots)

Um den Fans von "Schloss Einstein" die Wartezeit bis zum Start der neuen Staffel zu verkürzen, hat der federführende MDR eine Adventsüberraschung vorbereitet: Die Fans der beliebten Kinder- und Jugendserie erhalten einen direkten Set-Einblick. Wie das geht? Mit dem 360°-Clip "Frohe Einsteinachten" am 3. Dezember 2017 auf kika.de.

Die "Einsteiner" lassen die jungen Zuschauerinnen und Zuschauer in diesem Jahr an ihren Vorbereitungen zum Weihnachtsfest teilhaben. Per Handy-App oder VR-Brille sind diese mitten im Geschehen, wenn es heißt "Frohe Einsteinachten". Der Clip geht am ersten Advent - Sonntag, 3. Dezember, - auf kika.de online. Mit dieser rein fiktionalen 360°-Folge von rund vier Minuten leistet "Schloss Einstein" Pionierarbeit.

"Schloss Einstein": Neue Staffel im Februar 2018 Ab 21. Februar 2018, beginnend mit Folge 897, werden die 26 neuen Geschichten der 21. Staffel montags bis freitags, jeweils um 14.35 Uhr, im KiKA ausgestrahlt. Und: "Schloss Einstein" goes digital, denn es soll eine digitale und papierfreie Schule werden.

Wie die reguläre TV-Staffel samt Webserie wird auch die 360°-Folge von der Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH produziert. Regie führt Nils Dettmann. Die Redaktion im MDR liegt bei Dr. Astrid Plenk und Nicole Schneider.

Pressekontakt:

MDR, Hauptabteilung Kommunikation, Margit Parchomenko,
Tel.: (0341) 3 00 64 72, E-Mail: presse@mdr.de, Twitter: @MDRpresse

Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell