Das könnte Sie auch interessieren:

Premiere des SUPER COMMUNICATION LAND by news aktuell morgen in Hamburg

Hamburg (ots) - Morgen startet die dpa-Tochter news aktuell ihr neues Event-Format SUPER COMMUNICATION LAND ...

Tierquälerei:Drei Jahre Gefängnis für Gütesiegel-Schweinemäster / Historisches Urteil gegen den rechtsfreien Raum in der Massentierhaltung

Ulm (ots) - Am Freitag den 15.03.2019 verurteilte das Amtsgericht Ulm einen Massentierhalter aus Merklingen ...

Erstes SUPER COMMUNICATION LAND by news aktuell begeistert die PR- und Marketing-Branche

Hamburg (ots) - Gestern fand zum ersten Mal das SUPER COMMUNICATION LAND von news aktuell statt. In THE BOX, ...

09.11.2016 – 15:34

MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Raiko Richter wird Hauptredaktionsleiter Sport im MDR

Leipzig (ots)

Der gebürtige Sachse, bisher Leiter der Redaktion Sport Fernsehen in der Hauptredaktion Sport der Programmdirektion Leipzig, wird zum 1. Dezember 2016 die Leitung dieser Hauptredaktion übernehmen.

"Damit erhält Raiko Richter die Verantwortung für einen Bereich, der viel zur Beliebtheit der Angebote unseres Hauses im Sendegebiet beiträgt", betont Programmdirektor Wolf-Dieter Jacobi. "Als Leiter der Redaktion Sport Fernsehen hat er bereits über mehrere Jahre bewiesen, dass er über die dafür notwendigen Fähigkeiten verfügt", so Jacobi weiter, der als Programmdirektor derzeit gleichzeitig die Hauptredaktionsleitung Sport innehat.

Seit Juli 2013 leitet Raiko Richter die Fernsehredaktion Sport des MDR und baute seitdem vor allem die Liveangebote von "Sport im Osten" im MDR FERNSEHEN und die Livestreams unter www.mdr.de/sport erfolgreich aus. Als Leiter der trimedialen Hauptredaktion Sport zeichnet er ab 1. Dezember für den TV-Bereich, den Onlineauftritt, den Sport in "MDR-Aktuell - Das Nachrichtenradio" und alle programmlichen Aktivitäten des MDR-Sports in der ARD verantwortlich.

Der 42-jährige Raiko Richter wurde im erzgebirgischen Bad Schlema geboren, ist in Karl-Marx-Stadt aufgewachsen und quasi "ein Kind" des MDR. Schon als Student war er 1998 bei der Entstehung der Sendung "Sport im Osten" in Dresden dabei und volontierte dann ab 2001 beim Sender. Ab 2003 war er als Fußball-Reporter für den MDR und die ARD aktiv und gehörte auch zum Wintersportteam des Ersten als Redakteur.

Pressekontakt:

MDR, Hauptabteilung Kommunikation, Sebastian Henne,
Tel.: (0341) 3 00 6376, E-Mail: presse@mdr.de, Twitter: @MDRpresse

Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von MDR Mitteldeutscher Rundfunk
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung