MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Goldene Henne 2015 - die Preisträger im Überblick
Roland Jahn in der Kategorie "Politik" ausgezeichnet
Karat mit Sonderpreis Musik geehrt

Leipzig (ots) - Zum 21. Mal wurden mit der "Goldenen Henne" Persönlichkeiten aus Politik, Gesellschaft, Kultur und Sport ausgezeichnet. Durch den Abend mit rund 4.500 Gästen führten Kim Fisher und Comedian Olaf Schubert. Die Show fand in diesem Jahr erstmals im Berliner Velodrom statt. Thema des Abends waren 25 Jahre Deutsche Einheit, aber die aktuelle Flüchtlingsdebatte klang an diesen Abend auch immer wieder an.

Die erste "Goldene Henne" des Abends ging in der Kategorie "Musik" an die Band Santiano, die mit ihren traditionellen Liedern das Publikum überzeugte. In der Kategorie "Schauspiel" konnte sich der "Bergdoktor" Hans Sigl über den Preis freuen. Passend zum Motto des Abends ging die "Goldene Henne" in der Kategorie "Politik" an den früheren Bürgerrechtler und heutigen Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen, Roland Jahn. Die Berliner Eisschnellläuferin Claudia Pechstein freute sich über den Preis in der Kategorie "Sport".

Besonders bewegend war die Verleihung der "Goldenen Henne" in der Kategorie "Charity" an Juliana Luisa Gombe. Die gebürtige Angolanerin, die vor 18 Jahren selbst nach Deutschland geflohen war, engagiert sich in Magdeburg für Flüchtlinge. Zur Aufsteigerin des Jahres wählten die Fernsehzuschauer während der Sendung die Biathletin Franziska Preuß. Die "Sonderhenne Musik" ging an die ostdeutsche Kult-Band "Karat". Der TV-Koch Steffen Henssler holte sich die "Henne" in der Kategorie "Entertainment".

Den Ehrenpreis in der Kategorie "Größte Live-Show" erhielt Udo Lindenberg. Damit wurde die Lebensleistung des 69-Jährigen gewürdigt. Für musikalische Höhepunkte während der Gala sorgten u.a. A-ha, Santiano, Karat, Die Prinzen, Oonagh und Andreas Gabalier.

Alle Preisträger und Laudatoren im Überblick:

Musik: Santiano Laudatio: Andreas Gabalier

Schauspiel: Hans Sigl Laudatio: Siegfried Rauch

Politik: Roland Jahn Laudatio: Robert Schneider

Sport: Claudia Pechstein Laudatio: Arthur Abraham

Charity: Juliana Gombe Laudatio: Judith Rakers

Aufsteiger des Jahres: Franziska Preuß

Sonderpreis Musik: Karat Laudatio: Wolfgang Winkler

Entertainment: Steffen Henssler Laudatio: Heinz Horrmann

Ehrenpreis der Jury: Udo Lindenberg Laudatio: Sigmar Gabriel

Pressekontakt:

MDR, Hauptabteilung Kommunikation, Birgit Friedrich, Tel.: (0341) 3
00 64 26, E-Mail: presse@mdr.de

Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: