MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Mauersberger und Christmas Carols zum Weihnachtskonzert mit dem MDR KINDERCHOR in Erfurt

Leipzig (ots) - Das Weihnachtskonzert des MDR KINDERCHORES im Erfurter Kaisersaal am 23. Dezember hat eine lange Tradition. In diesem Jahr erklingen Christmas Carols aus England und die Weihnachtsgeschichte von Rudolf Mauersberger.

Die Weihnachtskonzerte "Sind die Lichter angezündet" mit dem MDR KINDERCHOR sind ein wichtiger Bestandteil im Programm des Ensembles. Die jungen Sängerinnen und Sänger fiebern der Weihnachtszeit schon seit dem Ende der Sommerferien entgegen und proben eifrig für ihren Auftritt. Ulrich Kaiser sagt: "Wir haben über das Jahr verteilt viele andere Konzerttermine, aber ohne unsere Weihnachtskonzerte wäre der MDR KINDERCHOR unvorstellbar".

Der Kinderchor-Chef hat für den "Zauber der Musik" in Erfurt Christmas Carols aus England ausgewählt. Außerdem wird im zweiten Teil mit deutschen Weihnachtsliedern die Weihnachtsgeschichte entlang der biblischen Lukas-Erzählung beschrieben - mit Kompositionen aus Rudolf Mauersbergers "Christvesper". Neben den Choristen sind ein Instrumentalensemble und Orgel zu hören. Das besondere Programm soll den Geist des Weihnachtsfestes verbreiten.

Anmutige Vertonung

Weihnachten und Mauersbergers Musik gehören für Ulrich Kaiser zusammen. Als Kruzianer stand er selbst jedes Jahr zu Heilig Abend auf der Bühne und sang dessen "Christvesper". Mauersberger hat die Weihnachtsgeschichte nach Lukas "unvergleichlich schlicht und anmutig vertont - mit einer einfachen Orgelbegleitung aber großer Wirkung", sagt Kaiser.

Über 30 Jahre hat Mauersberger an seiner Komposition gearbeitet. Heute ist das Werk für junge Stimmen, Orgel und Instrumentalensemble fester liturgischer Bestandteil des Weihnachtsfestes. Der MDR KINDERCHOR nimmt sich aus Mauersbergers Vesper Lukas' Erzählung heraus und umwebt sie mit altbekannten Weihnachtsliedern und weniger bekannten Melodien wie z.B. "Die Heilige Nacht" von Otto Abel. Mit dabei ist selbstverständlich der Klassiker vom Gründer des MDR KINDERCHORES, Hans Sandig, "Sind die Lichter angezündet". Das bekannte Lied wird jedes Jahr aufgeführt und wurde zum Titel der traditionellen Konzerte.

Bekannte Lieder aus England

Im ersten Konzertteil erklingen Christmas Carols aus England. Das sind traditionelle Lieder aus Romantik und Moderne wie "In The Bleak Midwinter" und "In Christmas Night". Sie werden auf der Insel in der Weihnachtszeit gesungen, bevor Truthahn und der berühmte Plumpudding auf den Tisch kommen.

Hinweise

Tickets sind u. a. in der Ticketgalerie Leipzig (0341.14 14 14), unter www.mdr-ticketshop.de sowie an der Abendkasse erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie unter www.mdr-klassik.de

Ihre Fragen beantwortet:


Carsten Dufner, Tel.: 0341 / 300 87 00.

Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: