MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Best of MDR-Literaturpreis 2001

    Leipzig (ots) - Die schönsten Geschichten des jüngsten
Wettbewerbsjahrgangs zu Pfingsten im Radio auf MDR KULTUR - und
gedruckt im Programmjournal "TRIANGEL"
    
    Clemens Meyer, 25-jähriger Student am Leipziger Literaturinstitut,
hat den diesjährigen MDR-Literaturpreis gewonnen. Mit seiner
Geschichte "Kinderspiele" überzeugte Meyer Jury und Publikum und
erhielt den mit 5.000 DM dotierten ersten Preis. Zudem wurde dem
jungen Dichter Meyer auch der außergewöhnliche Sonderpreis der
Zeitschrift "TRIANGEL", dem Programmjournal von MDR KULTUR,
zuerkannt: Der Maler Rüdiger Bartels überreichte dem glücklichen
Studenten ein lebensgroßes, gerahmtes Porträt.
    
    Nach der Großen Literaturnacht in Leipzig und der äußerst
erfolgreichen Lesereise durch das MDR-Sendegebiet sind die Gewinner
des Literaturwettbewerbs nun noch einmal zu erleben - neben Clemens
Meyer auch Per Jendryschik (Platz 2), Franz Granzow (Platz 3) und
weitere Finalisten. Im Radio und in gedruckter Form im
Programmjournal "TRIANGEL".
    
    MDR KULTUR sendet eine 90-minütige Zusammenfassung der Endrunde
des Literaturwettbewerbs, an dessen 6. Ausgabe sich über 800
Schriftstellerinnen und Schriftsteller beteiligten. Am
Pfingstsonntag, 3. Juni, um 15 Uhr und in der Wiederholung am
Pfingstmontag, 4. Juni, um 22 Uhr, können sich alle
literaturinteressierten Hörerinnen und Hörer im Programm von MDR
KULTUR noch einmal die besten Geschichten von ihren Verfassern selbst
vorlesen lassen.
    
    In gedruckter Form erscheinen die Werke ab Juli im Journal
"TRIANGEL". Der besondere Reiz besteht dabei darin, dass der Maler
Rüdiger Bartels die Autoren der Texte auf seine unnachahmliche Weise
porträtiert. Begonnen wird in der "TRIANGEL"-Ausgabe 7/2001 mit der
Siegergeschichte "Kinderspiele" von Clemens Meyer.
    
    Die "TRIANGEL" ist im Jahresabonnement für den Preis von 36,- DM
zu beziehen beim "TRIANGEL"-Vertriebsservice, Postfach 84, 0805
Plauen, oder telefonisch zu bestellen zum Ortstarif unter 0180 - 295
85 11.
    
    Achtung Redaktionen: Aktuelle Fotos der drei Preisträger sind
kostenfrei unter www.ard-foto.de abrufbar.
    
ots Originaltext: MDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für Rückfragen:
Birthe Gogarten,
MDR Kommunikation,
Tel. (0341) 300 6457,
Fax  (0341) 300 6462

Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: