Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe

14.11.2012 – 10:26

Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe

Beste Kfz-Mechatroniker kommen aus Erfurt und Ellenz

Bonn (ots)

Die bundesweit besten Kfz-Mechatroniker 2012 sind Manuel Krüger aus Erfurt und Michelle Marx aus Ellenz in Rheinland-Pfalz. Beim eintägigen Bundesleistungswettbewerb am 9. November in Koblenz setzten sie sich im Wettkampf gegen starke Konkurrenz durch. Manuel Krüger trat gegen 14 Kfz-Mechatroniker-Gesellen an. Die Teilnehmer hatten an 16 Stationen in jeweils 20 Minuten Aufgaben aus dem Werkstattalltag zu lösen. Gefragt waren Kenntnisse aus den Bereichen Motormanagement, Fahrzeugsysteme, mechanische Systeme und Fahrzeuguntersuchung. Um sich für den Wettkampf auf Bundesebene zu qualifizieren, waren die Kfz-Mechatroniker bereits als Sieger aus Kammer- und Landeswettbewerben hervorgegangen. Gemeinsam auf Platz 2 kamen Robert Bartsch von der Automobilgesellschaft Brilon, Nordrhein-Westfalen, und Dennis Steinert vom Autohaus Leven in Königs Wusterhausen, Brandenburg.

Ihr fachliches Können stellten auch zehn junge Kfz-Mechatronikerinnen in Ausbildung und mit bestandener Gesellenprüfung Teil 1 bei einem Sonderwettbewerb unter Beweis. Hier gewann Michelle Marx vor Verena Slawik aus Bayern und Stella Christoph aus Baden-Württemberg.

Pressekontakt:

Ulrich Köster, Pressesprecher
Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK)
Tel.: 0228/ 91 27 270
E-Mail: koester@kfzgewerbe.de
Internet: www.kfzgewerbe.de

Original-Content von: Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe, übermittelt durch news aktuell