MEDIAN Kliniken GmbH & Co. KG

MEDIAN Kliniken erweitert Geschäftsführung - Philipp Cremer neu im Führungsgremium

Dr. Philipp Cremer - seit 1.01.2014 als COO in der Geschäftsführung von MEDIAN Kliniken / Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/78645 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/MEDIAN Kliniken GmbH & Co. KG/fotostudio-charlottenburg"

Berlin (ots) - MEDIAN Kliniken, Deutschlands größter privater Betreiber von Fachkliniken für Rehabilitation, hat mit Dr. Philipp Cremer seine Geschäftsführung erweitert und komplettiert. Der 39-Jährige wird als Geschäftsführer (COO) künftig die Ressorts Medizin, Qualität, MEDIAN Premium und Bau leiten. Darüber hinaus übernimmt er die Verantwortung für die Geschäftsbereiche Nord-West, Hessen und Süd.

Dr. Philipp Cremer kam 2012 zu MEDIAN Kliniken und war bisher als Leiter Operations, Medizin und Qualität tätig. Der approbierte Mediziner hatte zuvor u.a. als Arzt an der Charité gearbeitet und war dann lange Zeit als Berater bei McKinsey & Company mit dem Schwerpunkt Gesundheitssektor tätig.

Die Finanzen verantwortet auch künftig Daniel Koch (CFO), an der Spitze der Geschäftsführung steht weiterhin Hartmut Hain (CEO). Hain begründete die Berufung von Cremer in die Geschäftsführung u.a. mit dessen medizinischer Expertise sowie den Erfahrungen im Klinikmanagement. Diese Verbindung werde, wie auch die bisherige Tätigkeit bei MEDIAN Kliniken der anhaltenden qualitativen wie quantitativen Expansion des Unternehmens zugute kommen.

MEDIAN Kliniken

In der deutschen Rehabilitationsmedizin gehört MEDIAN Kliniken mit 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den marktführenden Klinikunternehmen in Deutschland. Zu MEDIAN Kliniken mit Sitz in Berlin zählen bundesweit derzeit 43 Einrichtungen mit rund 9.000 Betten. Über 2,8 Millionen Patiententage pro Jahr weisen die besondere medizinische Kompetenz des Unternehmens nach. Medizinische Schwerpunkte sind die neurologische, kardiologische, psychosomatische und orthopädische Rehabilitation. Neben hochspezialisierten Fachkliniken für Rehabilitation sind auch Fachkrankenhäuser und Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen Bestandteil des Unternehmensverbunds.

Pressekontakt:

Volker Koop, MEDIAN Presse Mobilfunk: +49(0) 170 - 49 88 439
Tel: +49(30) 22 62 02 60
Fax: +49(30) 22 62 02 61
Homepage:www.volker-koop.de

Original-Content von: MEDIAN Kliniken GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: MEDIAN Kliniken GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: