Gruner+Jahr, GEO

Save the date - Termin bitte vormerken! Am 10. Juni findet die Ergebnis- und Pressekonferenz des 8. GEO-Tags der Artenvielfalt statt.

    Hamburg (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren,

    hiermit möchten wir die Ergebnis- und Pressekonferenz des 8. Tags der Artenvielfalt von GEO ankündigen.

    Experten führen zum Thema "Natur an der Küste" am 10. Juni eine Bestandsaufnahme der Natur an der Küste zwischen Bremerhaven und Cuxhaven, auf Helgoland und auf Sylt durch. Zusätzlich zu dieser Hauptaktion werden bundesweit zahlreiche weitere Begleitaktionen von interessierten Laien und Fachleuten zum Thema Artenvielfalt organisiert. Für die Teilnehmer gilt es, innerhalb von 24 Stunden in einem begrenzten Gebiet möglichst viele verschiedene Pflanzen und Tiere zu identifizieren. Der GEO-Tag der Artenvielfalt ist die größte Feldforschungsaktion Mitteleuropas und jährt sich 2006 zum achten Mal. Ziel ist es, das Bewusstsein für die Bedeutung der Biodiversität auch in unserer unmittelbaren Umwelt zu schärfen. Kooperationspartner ist in diesem Jahr das Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung.

    Ergebnis- und Pressekonferenz: Datum: Samstag, den 10. Juni 2006 Uhrzeit: 17.00 Uhr -19.00 Uhr Adresse: Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung, Am Handelshafen 12, 27570 Bremerhaven

    Es werden neben zahlreichen Experten auch der GEO-Chefredakteur Peter-Matthias Gaede und AWI-Direktorin Karen H. Wiltshire anwesend sein.

Mit freundlichen Grüßen

Maike Pelikan GEO Marktkommunikation Am Baumwall 11, 20459 Hamburg Tel: 040/3703-2157, Fax: 040/3703-5683, E-Mail: pelikan.maike@geo.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, GEO, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, GEO

Das könnte Sie auch interessieren: