Gruner+Jahr, GEO

Zur Kasse gebeten - trotz Hotelstornierung

    Hamburg (ots) - Wer ein Hotelzimmer reserviert und später absagt, kann dennoch zur Kasse gebeten werden. Nach einem Urteil des Düsseldorfer Amtsgerichtes muss der Gast im Falle einer Stornierung dennoch zahlen. Darauf weist das Reisemagazin GEO SAISON in seiner aktuellen Ausgabe hin. Auch  wenn die Absage rechtzeitig erfolge, können Hotels auf der Zahlung bestehen - es sei denn, sie haben bei der Reservierung ausdrücklich ein Rücktrittsrecht eingeräumt. Allerdings können Gäste bei Stornierungen ohne Rücktrittsrecht zumindest eine Ermäßigung von 20 Prozent verlangen, da die Hotels Leistungen wie Frühstück oder Zimmerreinigung einsparen.

    Das aktuelle GEO SAISON umfasst 140 Seiten, kostet 4,80 Euro und ist ab sofort im Handel erhältlich.

    Unter www.geo.de/presse-download finden Sie das aktuelle Heftcover zum Download.

    Belegexemplare erbeten.

Maike Pelikan GEO Marktkommunikation 20444 Hamburg Tel.: 040/3703-2157, Fax: 040/3703-5683 E-Mail: pelikan.maike@geo.de GEO im Internet: www.GEO.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, GEO, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, GEO

Das könnte Sie auch interessieren: