Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Gruner+Jahr, GEO mehr verpassen.

23.09.2004 – 12:00

Gruner+Jahr, GEO

Start der zweiten Hamburger Kinder-Uni
Neue Vorlesungsreihe im Audimax beginnt am 4. Oktober 2004

    Hamburg (ots)

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr öffnet die Hamburger Kinder-Uni am 4. Oktober 2004 zum zweiten Mal ihre Pforten für wissbegierige Nachwuchsstudenten. Immer montags um 16 Uhr beantworten renommierte Forscher spannende Warum-Fragen aus unterschiedlichen Fachgebieten - von der Medizin bis zur Mineralogie. Die insgesamt sechs Vorlesungen im Audimax der Universität richten sich an Kinder zwischen acht und zwölf Jahren.

    Das Programm der Kinder-Uni 2004:
    04. Okt.: Warum fallen Steine vom Himmel?
                    Dr. Jochen Schlüter, Mineraloge
    11. Okt.: Warum gibt es Gesetze?
                    Prof. Dr. Dagmar Felix, Juristin
    18. Okt.: Warum werden Menschen krank?
                    Prof. Dr. Klaus Pantel, Mediziner
    25. Okt.: Warum verdienen Popstars so viel Geld?
                    Prof. Dr. Wilhelm Pfähler, Wirtschaftswissenschaftler
    01. Nov.: Warum brauchen wir Bilder?
                    Prof. Dr. Monika Wagner, Kunsthistorikerin
    08. Nov.: Warum fällt das Fahrrad beim Fahren nicht um?
                    Prof. Dr. Wolfgang Scobel, Physiker

    Der Eintritt zu den Vorlesungen ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihren Studierendenausweis erhalten die Kinder vor Ort beim ersten Besuch der Kinder-Uni. Erwachsene können die Vorlesungen per Videoübertragung im Foyer des Audimax verfolgen.

    Zur ersten Vorlesung werden im Foyer des Audimax Meteoriten und andere Exponate aus dem Mineralogischen Museum der Universität Hamburg ausgestellt. Eine speziell für Kinder inszenierte Opernaufführung schließt die Vorlesungsreihe ab. Kinder, die vier oder mehr Vorlesungen besucht haben, dürfen am Sonntag, den 14. November 2004, umsonst in eine der beiden Vorstellungen von Richard Wagners "Der Ring des Nibelungen".

    Die Kinder-Uni Hamburg ist eine Kooperation von Universität Hamburg, Körber-Stiftung und GEOlino. Ziel der gemeinsamen Initiative ist es, den natürlichen Wissensdurst von Kindern anzuregen und sie möglichst früh für wissenschaftliches Fragen und Forschen zu begeistern. Im vergangenen Jahr besuchten jeweils rund 1500 Jungen und Mädchen die Vorlesungen der Kinder-Uni.

    Weitere Informationen sowie Pressefotos finden Sie unter www.kinderuni-hamburg.de

    Die Referenten und Organisatoren der Kinder-Uni stehen vor Ort für Interviews gern zur Verfügung. Bei Interesse kontaktieren Sie uns gern im Vorfeld oder am "Pressecounter" vor Ort im Foyer des Audimax.

ots Originaltext: GEO
Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:
Körber-Stiftung
Projektkoordination
Kinder-Universität
Kurt-A.-Körber-Chaussee 10
21033 Hamburg
Telefon: +49 - (0)40 -72 50 - 38 88
Telefax: +49 - (0)40 - 72 50 - 39 32
E-Mail: kinderuni@stiftung.koerber.de
Informationen zum Thema: Julia André

Redaktion GEOlino
-Stichwort Kinder-Universität-
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Telefon: +49 - (0)40 - 37 03 - 44 76
Telefax: +49 - (0)40 - 37 03 - 56 47
E-Mail: geolino@geo.de

Universität Hamburg
Pressestelle
Edmund-Siemers-Allee 1
20146 Hamburg
Telefon: +49 - (0)40 - 428 38 - 29 68
Telefax: +49 - (0)40 - 428 38 - 24 49
E-Mail: presse@uni-hamburg.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, GEO, übermittelt durch news aktuell