Gruner+Jahr, GEO

Das neue GEO
Nach Relaunch: schöner, spannender, vielfältiger

Hamburg (ots) - Das Wissensmagazin GEO erscheint mit seiner September-Ausgabe in sichtbar überarbeiteter Form - mit neuem Design, klarerer Heftstruktur, innovativen Rubriken und neuer Titeloptik. Ziel der Veränderungen ist, das Heft moderner zu machen, die Lesefreude zu erhöhen und die Vielfalt im Heft zu vergrößern.

Die auffälligste Änderung betrifft das Layout, das unter Führung von Creative Director Anna-Clea Skoluda rundum erneuert wurde. Der neue Auftritt bringt den renommierten Klassiker GEO wieder an die Spitze des zeitgenössischen Magazin-Designs. "GEO ist jetzt eleganter und wertiger aber auch lesefreundlicher und unterhaltsamer", so Chefredakteur Christoph Kucklick. "Das ist Anna-Clea Skoluda und ihrem Team hervorragend gelungen, und GEO ist nun nicht nur fotografisch, sondern auch gestalterisch wieder eines der weltweit führenden Magazine."

Auch das Cover zeigt ein neues Gesicht: Der grüne Rahmen wurde verbreitert, das wiederum betont das Bild. So hebt sich GEO am Kiosk besser heraus und zeigt das Selbstbewusstsein der glaubwürdigsten und renommiertesten deutschen Medien-Marke.

Eine neue Heftstruktur sorgt für mehr Orientierung und Vielfalt. Die einzelnen Heftteile werden besser gekennzeichnet und die kleinteiligen Magazin-Formate gestärkt sowie mit neuen Rubriken versehen. Zudem setzen "Stopper" im gesamten Heft immer wieder Kontrapunkte zu den großen Reportagen und Wissenschaftsreports, darunter das "Forum" als Ort für Thesen und Meinungen, doppelseitige Grafiken sowie "Rückschau", das historische Foto.

"Inhaltlich bleiben wir unserem bewährten Themenmix aus Weltgeschehen, Wissenschaft und 'Ich-bezogenen' Themen rund um Körper und Psyche treu. Aber wir werden unseren Lesern, noch mehr ungewöhnliche Perspektiven und verblüffende Erkenntnisse bieten", so Christoph Kucklick. Der Claim des Heftes, "Die Welt mit anderen Augen sehen", soll noch konsequenter die Themen des Heftes bestimmen. Christoph Kucklick: "Bei allen gestalterischen Änderungen: Es sind die überraschenden, den Horizont der Leser erweiternden Inhalte, die uns einzigartig machen."

Mit dem Relaunch startet GEO eine große, neue Imagekampagne bestehend aus sechs Motiven, die vom Kreativduo Ohlhaver/Homoki entwickelt wurde.

Die September-Ausgabe von GEO erscheint am 21. August 2015.

Pressekontakt:

Maike Pelikan
GEO Kommunikation
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 - 21 57
E-Mail pelikan.maike@geo.de
Internet www.geo.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, GEO, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, GEO

Das könnte Sie auch interessieren: