Gruner+Jahr, GEO

GEO ist mit 3,22 Millionen Lesern nach wie vor das größte freiverkäufliche Monatsmagazin Deutschlands
GEO SAISON behauptet sich weiterhin als reichweitenstärkstes Reisemagazin

Hamburg (ots) - Hamburg, 28. Juli 2010 - In der heute veröffentlichten Media-Analyse (ma 2010 II) weist GEO 3,22 Millionen Leser auf und ist damit erneut das meistgelesene freiverkäufliche Monatsmagazin in Deutschland. Das entspricht einer Gesamtreichweite von 4,6 Prozent in der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahren mit Hauptwohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Damit kann GEO zudem auch seine klare Führungsposition im so genannten "Wissenssegment" behaupten.

Das multithematische Reisemagazin GEO SAISON behauptet seine Position als Nummer 1 im Segment der Reisezeitschriften. Mit 930.000 Lesern und einer Reichweite von 1,3 Prozent liegt GEO SAISON weiterhin vor Merian (820.000 Leser und 1,2 Prozent Reichweite).

Dr. Gerd Brüne, Verlagsleiter der GEO-Gruppe: "Die aktuelle Media-Analyse bestätigt erneut die Richtigkeit der Qualitätsstrategie von GEO: Hochwertige und akribische redaktionelle Arbeit wird durch attraktive Reichweiten belohnt. Die stabile Marktführerschaft von GEO und GEO SAISON in ihren jeweiligen Segmenten bietet unseren Anzeigenkunden eine hohe Investitionssicherheit."

Pressekontakt:

Maike Pelikan
GEO Marktkommunikation
20444 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 - 21 57
Telefax +49 (0) 40 / 37 03 - 56 83
E-Mail pelikan.maike@geo.de
Internet www.geo.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, GEO, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, GEO

Das könnte Sie auch interessieren: