Alle Storys
Folgen
Keine Story von Gruner+Jahr, GEO mehr verpassen.

Gruner+Jahr, GEO

UMWELT: Abgehärtete Wanzen

Hamburg (ots)

In den USA nehmen Bettwanzen überhand, die gegen
die herkömmlichen Insektizide resistent sind. Grund dafür, so 
berichtet das Magazin GEO in seiner April-Ausgabe, ist der exzessive 
Gebrauch von Schädlingsbekämpfungsmitteln. In Teilen New Yorks sind 
die häufig verwendeten Pyrethroid-Insektizide inzwischen fast 
wirkungslos.
John Clark von der Universität Massachusetts Amherst hat 
herausgefunden, dass die resistenten Tiere zwei Genmutationen 
aufweisen, welche die äußere Membran der Nervenzellen betreffen. Hier
konnten die Pyrethroide ursprünglich ansetzen. Doch inzwischen 
verträgt die Zellmembran im Schnitt die 264-fache Dosis an Gift. Das 
Versagen der Pyrethroide ist besonders dramatisch, weil sie billig 
und relativ ungefährlich für Menschen und Haustiere sind.
In Deutschland sind noch keine Resistenzen bei Bettwanzen bekannt.
Dennoch steigt auch hier deren Zahl. Der Grund könnte sein, dass 
Deutsche die Insekten aus ihren Urlaubsquartieren einschleppen. 
Selbst nach neun Monaten ohne Nahrung leben einige Wanzen noch - und 
legen Eier.
Die aktuelle GEO-Ausgabe umfasst 172 Seiten, kostet 6,30 Euro und 
ist ab sofort im Handel erhältlich.
Unter www.geo.de/presse-download finden Sie das aktuelle Heftcover
zum Download.

Pressekontakt:

Maike Pelikan
GEO Marktkommunikation
20444 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 - 21 57
Telefax +49 (0) 40 / 37 03 - 56 83
E-Mail pelikan.maike@geo.de
Internet www.geo.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, GEO, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Gruner+Jahr, GEO
Weitere Storys: Gruner+Jahr, GEO
  • 20.03.2009 – 10:00

    BIOCHEMIE: Käsemann und Zwiebelfrau

    Hamburg (ots) - Männerschweiß riecht nach Käse, der von Frauen nach Zwiebeln. Das hat die Schweizer Parfümfirma Firmenich ermittelt. Wie das Magazin GEO in seiner April-Ausgabe berichtet, untersuchten Wissenschaftler des Unternehmens dazu den Schweiß in der Armbeuge von 24 männlichen und 25 weiblichen Versuchspersonen; alle hatten einen Saunaaufenthalt oder eine viertelstündige Radtour hinter sich. Bei ...

  • 19.03.2009 – 10:00

    PSYCHOLOGIE: PC-Spielspaß auch ohne Gewalt

    Hamburg (ots) - Brutale Computerspiele stehen in dem Ruf, reale Aggressivität zu fördern. So auch wieder im Falle des Amokschützen von Winnenden. Trotzdem setzt die Games-Industrie auf Gewalt - harmlose Spiele seien langweilig und würden deshalb weit weniger Käufer finden, ist ihre Argumentation. Zu einem ganz anderen Schluss ist ein New Yorker Psychologenteam gekommen: Dessen Studien zufolge, so berichtet ...

  • 13.03.2009 – 10:10

    GEO SAISON verleiht die GOLDENE PALME für die besten Reisen des Jahres 2009

    Hamburg (ots) - Die GRÜNE PALME geht an den südafrikanischen Hotelier Michael Lutzeyer Das Reisemagazin GEO SAISON verleiht zum 17. Mal die "Goldene Palme" - die begehrte Auszeichnung für die innovativsten, schönsten und originellsten Reisen des Jahres. Eine elfköpfige Jury von Touristikexperten und Reisejournalisten hat aus mehr als 250 Reiseangeboten ...