Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Gruner+Jahr, GEO

15.11.2007 – 10:15

Gruner+Jahr, GEO

SPRACHWISSENSCHAFT: Die Zeit läuft ab für starke Wörter

    Hamburg (ots)

Die unregelmäßigen Verben des Englischen verschwinden in einem überraschend regelmäßigen Tempo. Wie das Magazin GEO in seiner Dezember-Ausgabe berichtet, hängt diese Geschwindigkeit jedoch von der Gebrauchshäufigkeit des Wortes ab. Sprachforscher um Erez Lieberman von der Harvard University haben gezeigt, dass ein Verb, das 100-mal seltener ist als ein anderes, zehnmal so schnell "regularisiert" wird. Während etwa die Vergangenheitsform slunk des relativ seltenen Verbums slink, schleichen, schon bald durch die regelmäßige Form slinked ersetzt werden dürfte, besteht statistisch erst in 38 800 Jahren eine 50-prozentige Wahrscheinlichkeit, dass das englische Paradigma be, is, was regelmäßig gebeugt wird. Grundlage für Liebermans Vorhersage ist die detaillierte Untersuchung des Schicksals von 177 noch heute benutzten unregelmäßigen Verben aus verschiedenen Epochen seit dem Altenglischen.

    Die aktuelle GEO-Ausgabe umfasst 238 Seiten, kostet 6,- Euro und erscheint am 16. November 2007.

    Unter www.geo.de/presse-download finden Sie das aktuelle Heftcover zum Download.

Pressekontakt:
Maike Pelikan
GEO Marktkommunikation
20444 Hamburg
Tel.: 040/3703-2157, Fax: 040/3703-5683
E-Mail: pelikan.maike@geo.de
GEO im Internet: www.GEO.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, GEO, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, GEO
Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, GEO