Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Gruner+Jahr, GEO

10.07.2007 – 11:00

Gruner+Jahr, GEO

AWA 2007: GEO erzielt Reichweitenzuwachs GEO steigert seine Reichweite um 110.000 Leser
GEO bleibt erneut reichweitenstärkstes freiverkäufliches Monatsmagazin

    Hamburg (ots)

Nach den Ergebnissen der Allensbacher Werbeträgeranalyse (AWA) 2007 kann GEO mit einer Reichweite von 6,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr 110.000 Leser dazu gewinnen. GEO erreicht pro Ausgabe 4,45 Millionen Leser in der Gesamtbevölkerung ab 14 Jahren. Im Vorjahr waren es 4,34 Millionen Leser bei einer Reichweite von 6,7 Prozent.  Während die Männerreichweite konstant bei 7,2 Prozent bleibt, steigt die Reichweite bei den Frauen von 6,2 Prozent auf 6,6 Prozent. GEO hält seine Spitzenposition als reichweitenstärkster freiverkäuflicher Monatstitel. Im Ranking aller in der AWA erhobenen freiverkäuflichen Zeitschriftentitel liegt GEO damit auf dem 7. Platz.

    In den Zielgruppen mit hohem gesellschaftlich-wirtschaftlichen Status (Status 1 und 2) liegt GEO mit einer Reichweite von 13 Prozent fast gleichauf mit Focus (13,1 Prozent). Bezogen auf das Segment der sogenannten "Wissensmagazine" ist GEO weiterhin deutlicher Marktführer und weist mehr Leser auf als die Wettbewerber (P.M., National Geographic, Bild der Wissenschaft und Spektrum der Wissenschaft) zusammen.

    Auch die anderen in der AWA erhobenen Titel der GEO-Familie belegen weiterhin gute Positionen: Im Segment der Reisezeitschriften behaupten sich GEO SAISON mit einer Reichweite von 1,4 Prozent (0,91 Millionen) und GEO Special mit 2,8 Prozent (1,8 Millionen Leser). Die Reichweite von GEOlino liegt bei 1,1 Prozent, das sind 730.000 Leser pro Ausgabe.

    Die Kombinationsangebote der GEO-Gruppe für Anzeigenkunden bleiben sehr attraktiv: Das GEO First Class Package (GEO plus GEO SAISON plus GEO Special) hat eine konstante Reichweite von 9,4 Prozent. Das entspricht 6,07 Millionen Lesern. Das sind mehr Leser als bei Focus (4,87 Millionen) und beim Spiegel (5,86 Millionen). Das GEO Travel Package erzielt eine Reichweite von 3,8 Prozent; das sind 2,48 Millionen Leser.

    Dr. Gerd Brüne, Verlagsleiter der GEO-Gruppe: "Wir freuen uns über den Reichweitenzuwachs, der die journalistische Leistung und die Qualität von GEO ebenso bestätigt wie seine herausragende Stellung als Basismedium der Wissensgesellschaft."

Pressekontakt:
Maike Pelikan
GEO Marktkommunikation
20444 Hamburg
Tel.: 040/3703-2157, Fax: 040/3703-5683
E-Mail: pelikan.maike@geo.de
GEO im Internet: www.GEO.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, GEO, übermittelt durch news aktuell