Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ADAC

12.09.2002 – 10:10

ADAC

ADAC stellt Fahrradkollektion vor
Fahrräder als umweltfreundliche Ergänzung zum Auto

    München (ots)

Der ADAC stellt auf der IFMA 2002 vom 12. bis 15.
September erstmals eine Fahrradkollektion vor. Die Fahrräder wurden
von Winora exklusiv für den Automobilclub mit einem eigenständigen
Design entwickelt. Das Unternehmen übernimmt auch die Produktion und
den Vertrieb, der ausschließlich über den Zweirad-Fachhandel erfolgt.
Präsentiert werden in Köln ein City-Bike, ein Trekking-Bike sowie als
besonderes Highlight ein faltbares Mountain-Bike. Die Räder sind ab
Dezember 2002 im Fachhandel erhältlich.
    
    Die "ADAC BikeCollection" hebt sich optisch von anderen Rädern
durch ein eigenständiges Design der einzelnen Fahrräder, den ADAC
Schriftzug, sowie die in gelb gehaltene hydraulische Felgenbremse ab.
"Unsere innovativen Fahrräder sind nach DINplus geprüft und stellen
für umwelt-bewußte Fahrer die perfekte Ergänzung zum Auto dar", so
Hans Reuter, Geschäftsführer beim ADAC e.V. in München. Darüberhinaus
kommen ausschließlich hochwertige Komponenten namhafter Hersteller
zum Einsatz. "Mit dem ADAC haben wir einen starken Partner gefunden,
mit dem wir den Fahrradmarkt für das Thema Sicherheit sensibilisieren
können. Das Fahrrad geriet in den vergangenen drei Jahren zunehmend
unter Preisdruck, was häufig zu Lasten der Qualität ging. Mit der
ADAC BikeCollection wirken wir diesem Trend gezielt entgegen",
erklärt Susanne Puello, Geschäftsführerin der Winora Group.
    
    Besonders praktisch ist das faltbare Mountain-Bike "ADAC
Foldingstar", das sich schnell und ohne Werkzeug falten und dann
bequem im Auto, Caravan oder Boot verstauen lässt. Das silberne 26
Zoll MTB bietet mit einer Federgabel, Federsattelstütze und der
27-Gang-Schaltung im Vergleich zu faltbaren Minifahrrädern ein viel
größeres Einsatzspektrum. Das "ADAC Citystar" und das "ADAC Highway"
verfügen ebenfalls über eine Federgabel sowie gefederte
Sattelstützen. Hinzu kommen Halogenscheinwerfer und Rücklicht mit
Standlichtfunktion, ein Nabendynamo, ein verstellbarer Vorbau sowie
ein Gepäckträger, der die Montage eines Kindersitzes, Fahrradkorbes
sowie von Gepäcktaschen ermöglicht. Das silberne 28 Zoll "ADAC
Citystar" ist mit einer 7-Gang-Nabenschaltung ausgestattet. Außerdem
zeichnet sich das Alu-Fahrrad durch einen tiefen Einstieg aus. Das
blaue 28 Zoll-Fahrrad "ADAC Highway" ist als Damen- oder
Herren-Trekkingrad erhältlich, verfügt über 27 Gänge sowie einen
verstellbaren Lenker.
    
    Abbildungen (300 dpi) bei www.presse.adac.de im Internet.
    
    
ots Originaltext: ADAC
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Für Rückfragen:

Christopher Nordhoff
ADAC-Pressestelle
Tel.: (089) 76 76- 3475
Fax: (089) 76 76- 2801
christopher.nordhoff@adac.de
http://www.presse.adac.de

Anfragen von Funk und Fernsehen bitte an das ADAC-Studio:
Tel.: (089) 76 76- 2078
oder (089) 76 76- 2049
oder (089) 76 76- 2625

Der ADAC im Internet: www.adac.de

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell