ADAC

Benzinpreis stagniert, Diesel billiger

München (ots) - Der ruhige Verlauf der Kraftstoffpreise an den deutschen Tankstellen setzt sich fort. Die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise ergibt für Diesel gegenüber der Vorwoche einen Rückgang von 0,5 Cent. Damit kostet ein Liter Diesel im bundesweiten Schnitt 1,371 Euro. Super E10 kostet hingegen mit 1,542 Euro je Liter gleich viel wie noch vor einer Woche.

Erfreulich für Dieselfahrer: Der Preisunterschied zwischen den beiden Sorten ist mittlerweile wieder auf mehr als 17 Cent je Liter angewachsen. der steuerliche Abstand zwischen Benzin und Diesel macht knapp 22 Cent aus. Detaillierte Informationen über die aktuellen Kraftstoffpreise im In- und Ausland findet man unter www.adac.de/tanken. Hinweise über die günstigsten Tankstellen in der Nähe gibt es über die App "ADAC Spritpreise".

Hinweis für die Redaktion: Zu diesem Text bietet der ADAC unter www.presse.adac.de eine Grafik an.

Pressekontakt:

ADAC Öffentlichkeitsarbeit
Externe Kommunikation
Andreas Hölzel
Tel.: +49 (0)89 7676 5387
E-Mail: andreas.hoelzel@adac.de

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: