ADAC

ADAC reisemagazin Baden-Württemberg
Land der Dichter und Lenker
Das Ländle bietet alles was Reisende suchen

München (ots) - Automuseen, Schwarzwald, Wein und Seen - Baden-Württemberg präsentiert sich als abwechslungsreiches Bundesland. Das neue ADAC reisemagazin präsentiert das Ländle mit reich bebilderten und amüsanten Reportagen. Es folgt den Spuren von Bertha Benz, erkundet die Geheimnisse der Kehrwoche und stellt zudem die Städte Stuttgart und Mannheim sowie schöne und günstige Hotels vor.

Auch die Menschen kommen nicht zu kurz. Von einer Teddy-Näherin über den Rapper Xavier Naidoo, einem fußballverrückten Milliardär bis hin zu Anne-Sophie Mutter und Frieder Burda stellen die unterschiedlichsten Baden-Württemberger sich und ihre Heimat vor. Die hohe Sternendichte, sieben auf nur fünf Quadratkilometern, hat eine Redakteurin veranlasst bei Gourmet-Köchen nachzufragen, wo sie persönlich gerne essen. Herausgekommen sind sechs kulinarische Seitensprünge, die zeigen, dass auch Hausmannskost nicht zu unterschätzen ist.

Die Freizeitmöglichkeiten des drittgrößten Bundeslandes sind so vielseitig, dass es leicht fällt, das Gute in der Nähe zu suchen. Für Badeurlauber halten 4 500 Gewässer, viele Thermalbäder und Spa-Paläste alles bereit, was nass und Spaß macht. Wandern können Urlauber auf dem Hohenzollernweg, Snowboarden auf dem Feldberg. Auf den Spuren von Dichtern und Denkern entdecken Kulturinteressierte die poetischen Seiten von Marbach, Tübingen und Heidelberg.

Außerdem finden sich im neuen ADAC reisemagazin viele aktuelle Tipps, Infos und Adressen. So ist das Magazin ein kompetenter Reiseführer und zugleich eine Fundgrube für faszinierende Reportagen. Das ADAC reisemagazin Baden-Württemberg ist zum Preis von 7,80 Euro im Buchhandel, in den ADAC-Geschäftsstellen und unter www.adac-reisemagazin.de und unter der Hotline 05241-94 77 95 erhältlich.

Ab sofort können die Geschichten aus dem Heft und vieles mehr im Online-Tagebuch "Sie haben Ihr Ziel erreicht" unter www.adac.de/reiseblog nachgelesen werden.

Hinweis für die Redaktionen:

Zu diesem Text bietet der ADAC unter www.presse.adac.de Fotomaterial an. Rezensionsexemplare können unter rezensionen@adac.de angefordert werden.

Pressekontakt:

ADAC Öffentlichkeitsarbeit
Externe Kommunikation
Katharina Bauer
Tel.: +49 (0)89 7676 2412
E-Mail: katharina.bauer@adac.de

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: