Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von RTL Television GmbH mehr verpassen.

17.12.2019 – 09:08

RTL Television GmbH

Primetime-Sieg gezockt: "Wer wird Millionär? - Das große Zocker-Special" Nr. 1 bei den jungen Zuschauern

Köln (ots)

Abgebrühte Zocker, blanke Nerven und starke Quoten: Günther Jauch zockte sich am gestrigen Montagabend an die Spitze. Bei den 14- bis 59-Jährigen lag der Marktanteil bei sehr guten 14,6 Prozent (2,26 Millionen). Auch bei den jungen Zuschauern 14-49 Jahre feierte die Quizshow mit 16,0 Prozent Marktanteil raketenmäßig starke Quoten. Damit war die 19. Hardcore-Variante von "Wer wird Millionär?" bei den 14- bis 59-Jährigen sowie bei den Zuschauern 14-49 Jahre die meistgesehene Sendung in der Primetime. Insgesamt 4,75 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (MA: 15,7 %) waren bei "Wer wird Millionär? - Das große Zocker-Special" dabei.

Mit einem Tagesmarktanteil von 11,1 Prozent bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern lag RTL am Montag deutlich vor allen anderen Sendern (ZDF: 8,9 %; Sat.1: 7,9 %; ProSieben: 6,6 %; VOX: 6,3 %; ARD: 6,1 %).

Beim "Zocker-Special" konnten dreiste Zocker zwei Millionen Euro gewinnen. Die Spielergebnisse: Falko Schulze (34, Lehrer für Chemie und Physik aus Hanau) gewann 125.000 EUR. Erik Asmus (21, Medizinstudent im 3. Semester aus Berlin) steht vor Frage 12 und ist Überhangskandidat.

Die nächsten Zocker-Specials präsentiert Günther Jauch am Donnerstag, 19. Dezember 2019 sowie am Montag 23. Dezember 2019, jeweils 20:15 Uhr.

Twitter: #WWM

Quelle: AGF/GfK/DAP videoSCOPE/MG RTL D Forschung und Märkte/vorläufig gewichtet/Stand: 17.12.2019

Pressekontakt:

Frank Rendez
RTL Television GmbH
Ein Unternehmen der Mediengruppe RTL
Telefon: +49 221 456-74246
frank.rendez@mediengruppe-rtl.de

Original-Content von: RTL Television GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: RTL Television GmbH
Weitere Meldungen: RTL Television GmbH