Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von RTL Television GmbH

20.11.2019 – 06:30

RTL Television GmbH

Nach 25 Jahren "Extra": Birgit Schrowange übergibt Moderation an Nazan Eckes

Köln (ots)

Birgit Schrowange: "Ich habe mich entschieden: Jetzt ist genau die richtige Zeit für mehr Privatleben!"

Eine Ära geht zu Ende. Sie ist eine der bekanntesten Moderatorinnen in Deutschland. Seit 25 Jahren, und seit der ersten Sendung, ist Birgit Schrowange (61) das vertraute Gesicht von "Extra" und damit selbst zu einer echten Marke geworden. Jetzt hat sich die beliebte Moderatorin dazu entschlossen, den Staffelstab an ihre Kollegin Nazan Eckes (43) weiterzugeben, um sich mehr auf ihr Privatleben zu konzentrieren. Am 23. Dezember wird Birgit Schrowange letztmalig das erfolgreiche RTL-Reportage-Magazin moderieren. Ab dem 30. Dezember wird dann RTL-Moderatorin Nazan Eckes als neues Gesicht von "Extra" im Einsatz sein. Zur letzten Moderation von Birgit Schrowange (23.12.) wird Nazan Eckes bereits Gast im "Extra"-Studio sein, um ihre Kollegin zu verabschieden.

Birgit Schrowange: "Ich habe mir die Entscheidung nicht leicht gemacht. 'Extra' ist seit 25 Jahren ein fester Bestandteil meines Lebens und ich bin den Verantwortlichen und den Zuschauern sehr dankbar für diese einzigartige Treue im TV. Aber mit Anfang 60 freue ich mich jetzt, den Staffelstab an Nazan Eckes, die eine wirklich tolle Frau und sehr erfahrene Kollegin ist, in beste Hände weiterzugeben. Ich habe das große Glück gesund zu sein und möchte mehr Zeit für mein Privatleben haben und für Dinge, die mir Spaß machen und mich erfüllen. Ich werde weiterhin Charity-Projekte wahrnehmen, Veranstaltungen und Galas moderieren, Vorlesungen halten und für meine Werbepartner unterwegs sein und natürlich wird man mich auch hin und wieder im Fernsehen sehen. Dass mir dies möglich ist, empfinde ich als großes Geschenk und es macht das Loslassen nach vielen spannenden und einzigartigen Jahren mit tollen Kollegen in jedem Fall leichter."

Michael Wulf, RTL-Chefredakteur: "Wir waren zugegeben überrascht, als Birgit uns ihre Entscheidung verkündet hat. Sie ist nicht nur seit 25 Jahren das Gesicht der Sendung, sondern auch maßgeblich am Erfolg des Magazins beteiligt. Für die Zuschauer ist 'Extra' mit Birgit Schrowange längst zu einer verlässlichen und festen Informationsquelle am Montagabend geworden. Ein Magazin-Flaggschiff wie 'Extra' in voller Fahrt zu verlassen, ist auch eine couragierte Entscheidung. Eine Eigenschaft, die Birgit immer ausgezeichnet hat. Ihre Gründe sind nachvollziehbar. Wir möchten uns daher für ihre großartige Art zu moderieren, das Magazin über all diese Jahre als Marke zu prägen, für manche unglaublichen Reportage-Einsätze vor Ort und für ihre Kollegialität und Treue zu 'Extra' im Namen des gesamten Teams ganz herzlich bedanken. Ich bin mir sicher, dass wir auch weiterhin noch von ihr hören werden."

Nazan Eckes gehört zu den bekanntesten und vielseitigsten TV-Moderatorinnen der Branche. 1999 startete sie ihre RTL-Karriere als Moderatorin und Reporterin beim Lokalmagazin "Guten Abend RTL". 2001 folgte die Moderation der RTLZWEI News. Von 2002-2008 moderierte sie gemeinsam mit Kai Ebel das Sportmagazin "Formel Exclusiv". In der Zeit von 2007-2009 verstärkte sie das Moderationsteam von "Punkt 12". Als Showmoderatorin überzeugte sie zudem bei "Let's Dance" an der Seite von Hape Kerkeling und Daniel Hartwich (2006-2010). Bereits seit 2005 ist sie auch eine feste Größe im Magazinbereich und Hauptmoderatorin von "Explosiv", wo sie aktuell die Weekend-Ausgabe moderiert.

Nazan Eckes: "Ich habe mich wahnsinnig gefreut, dass Birgit und die Formatverantwortlichen mir die Moderation von 'Extra' anvertrauen. Mir ist bewusst, in große Fußstapfen zu treten. Birgit ist seit der ersten Sendung das Gesicht von 'Extra'. Wir kennen und schätzen uns schon seit vielen Jahren. Sie hat mir immer auch berufliche Ratschläge gegeben. Wir haben uns daher im Vorfeld intensiv zu diesem Wechsel ausgetauscht, denn ich wollte unbedingt auch ihren persönlichen Segen haben. Ihren Tipp, das RTL-Magazin als Nazan Eckes und nicht als Birgit II zu moderieren, werde ich natürlich beherzigen. Auch möchte ich meiner journalistischen Leidenschaft weiter folgen und immer mal wieder eigene Reportagen machen."

Michael Wulf: "Wir freuen uns sehr, dass wir mit Nazan Eckes eine der bekanntesten und beliebtesten Moderatorinnen im deutschen Fernsehen als neue Moderatorin für 'Extra' gewinnen konnten. Es ist Teil unserer Strategie, dem Zuschauer über einen langen Zeitraum aufgebaute und dadurch vertraute Gesichter bieten zu können. Nazan Eckes hat bereits in den unterschiedlichsten Formaten ihre Professionalität und Flexibilität unter Beweis gestellt. Mit ihr haben wir eine sehr erfahrene Magazin-Moderatorin verpflichten können, um die Erfolgsgeschichte von 'Extra' auch in den kommenden Jahren fortzuschreiben."

Pressekontakt:

Heike Speda
RTL Television GmbH
Ein Unternehmen der Mediengruppe RTL
RTL-Kommunikation
Telefon: +49 221 456 74221
Fax: 0221 / 456 74290
heike.speda@mediengruppe-rtl.de

Original-Content von: RTL Television GmbH, übermittelt durch news aktuell