Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von CDU/CSU - Bundestagsfraktion

31.05.2006 – 13:47

CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Brauksiepe: Erfreuliche Tendenz bei den Arbeitsmarktzahlen

    Berlin (ots)

Zu den heute von der Bundesagentur für Arbeit (BA) veröffentlichten Arbeitsmarktzahlen für Mai 2006 erklärt der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Arbeit und Soziales der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Ralf Brauksiepe MdB:

    Die Tendenz, die sich bei der Entwicklung der Arbeitsmarktzahlen abzeichnet, ist erfreulich. Ein Rückgang von etwa 350.000 Arbeitslosen gegenüber dem Vorjahr auf 4,5 Millionen ist eine gute Nachricht. Positiv ist auch, dass die Arbeitslosigkeit bei den über 50-Jährigen im Vorjahresvergleich um 48.000 zurückgegangen ist. Die Zahl der offenen, ungeförderten Stellen hat außerdem weiter zugenommen. Derzeit sind bei der BA 405.000 offene, reguläre Stellen gemeldet, 83.000 mehr als im Mai 2005. Das bedeutet entsprechend mehr Chancen für die Arbeitlosen, wieder eine Beschäftigung zu finden.

    Weniger erfreulich ist die Tatsache, dass die Zahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten weiter sinkt. Die Schwelle von 26 Millionen ist erstmals unterschritten. Dagegen steigt die Zahl der Erwerbstätigen auf 38,56 Millionen.

    Mit dem SGB II Fortentwicklungsgesetz, das der Bundestag voraussichtlich morgen verabschieden wird, werden weitere Verbesserungen insbesondere für den Verwaltungsvollzug im Bereich Hartz IV geschaffen. Es ist im Interesse der Bezieher von Arbeitslosengeld II zu hoffen, dass diese Verbesserungen dann auch Wirkung bei der weiteren Entwicklung der Arbeitsmarktzahlen zeitigen wird.

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell