CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Magwas: Frauen brauchen gute Rahmenbedingungen, keine ideologische Bevormundung

Berlin (ots) - Die Gleichstellung kommt gut voran, aber es ist noch Luft nach oben

Am 8. März ist der Internationale Frauentag. Dazu erklärt die Vorsitzende der Gruppe der Frauen, Yvonne Magwas:

"Der Weltfrauentag 2018 ist Anlass zu Freude und Ansporn zugleich. In der letzten Wahlperiode des Bundestages haben wir eine Menge erreicht: Gesetzliche bindende Frauenquoten für Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst, das Entgelttransparenzgesetz und die Reform des Sexualstrafrechts haben die Gleichstellung ein großes Stück vorangebracht.

Der neue Koalitionsvertrag setzt nun dort an, wo weiter Luft nach oben ist. Frauen brauchen keine ideologiegetriebene Bevormundung oder Schaufensterdebatten über Textarbeiten an der Nationalhymne, sondern gute Rahmenbedingungen, um ihren Lebensentwurf frei wählen zu können und Familie und Beruf so zu vereinbaren, wie es ihren Wünschen entspricht. Dafür müssen wir den Rahmen schaffen. Deshalb bauen wir die Kinderbetreuung weiter aus, führen den Rechtanspruch auf Ganztagesbetreuung im Grundschulalter ein und verankern ein Recht auf befristete Teilzeit."

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: