Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von CDU/CSU - Bundestagsfraktion

24.08.2011 – 15:27

CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Börnsen: Neumann zeigt klare Kante für die Kultur

Berlin (ots)

Die Bundesregierung hat ihre Antwort auf eine Kleine Anfrage zur Kunst- und Kulturförderung durch den Bund vorgelegt (Bundestagsdrucksache 17/6835). Dazu erklärt der kultur- und medienpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Wolfgang Börnsen (Bönstrup):

"Die Unionsbundestagsfraktion begrüßt die erfolgreiche Halbzeitbilanz von Kulturstaatsminister Bernd Neumann. Der Bericht der Bundesregierung ist ein informativer und eindrucksvoller Leistungsbeleg für die Erfolge der Kulturpolitik des Bundes in den letzten Jahren. Er verdeutlicht die positive Entwicklung nicht nur bei den großen Kultureinrichtungen des Bundes, sondern auch bei den zahlreichen kleineren Institutionen und Projekten.

Wir erkennen an, dass es gerade im Bereich der kulturellen Bildung gelungen ist, gemeinsam mit den Ländern den Zugang zu kulturellen Angeboten zu erleichtern. Alle vom Beauftragten des Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) dauerhaft geförderten Kultureinrichtungen führen vielfältige Aktivitäten zur kulturellen Vermittlung durch, die Kinder und Jugendliche mit einbeziehen. Denn kulturelle Bildung ist eine wichtige Investition in das Fundament unseres Gemeinwesens.

Folgende Akzentsetzungen sind für den Kulturstandort Deutschland bedeutsam:

   - Die Investitionsmittel im Denkmalschutzbereich hat der Bund 
     deutlich um 20 Millionen Euro erhöht, um Kulturdenkmäler und 
     Welterbestätten zu sichern. BKM-Denkmalschutzprogramme und das 
     Konjunkturprogramm II entlasten die Kommunen im Bereich des 
     Denkmalschutzes. 
   - Förderung nachhaltiger Projekte der kulturellen Bildung mit 
     insgesamt rund 24 Millionen Euro. Die aus dem Etat des 
     Kulturstaatsministers finanzierte Kulturstiftung des Bundes 
     stellt für das Programm "Kulturagenten für kreative Schulen" bis
     zu 10 Millionen Euro bereit. 
   - Die Projekte wie "Vision Kino", das größte bundesweite Projekt 
     zur Filmbildung, oder "Ein Netz für Kinder" zur Steigerung der 
     Medienkompetenz. Bislang wurden allein durch das Projekt "Ein 
     Netz für Kinder" 59 Projekte mit rund 4,5 Millionen Euro 
     unterstützt. 
   - Der in diesem Jahr fertiggestellte Erweiterungsbau der Deutschen
     Nationalbibliothek in Leipzig ist ein wesentlicher Beitrag, den 
     öffentlichen Zugang zu den Quellen unseres Wissens auf hohem 
     Niveau weiter zu sichern und auszubauen. 
   - Zentrale Bereitstellung digitalisierter Bestände: Die Deutsche 
     Digitale Bibliothek wird jährlich mit 1,3 Millionen Euro vom 
     Bund gefördert. 

Das Kulturförderkonzept des BKM hat durch die neuen Maßnahmen zur Förderung der kulturellen Bildung an Breite wie an Tiefe gewonnen. Für die Jugendkulturarbeit ist diese Ausrichtung ein Gewinn. Der Staatsminister zeigt klare Kante für die Kulturförderung."

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion