CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Brähmig: Tourismusforum Gastgewerbe der CDU/CSU-Fraktion am 11. Mai

    Berlin (ots) - Zum Tourismuspolitischen Forum der CDU/CSU-Bundestagsfraktion am 11. Mai 2009 in Berlin erklärt der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Tourismus der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Klaus Brähmig MdB:

    Unter dem Motto "Zukunftschancen des Gastgewerbes" wird die CDU/CSU-Bundestagsfraktion am 11. Mai 2009 von 13.00 bis 16.00 Uhr im Reichstag in Berlin ein Forum mit führenden Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Verbänden durchführen. Hauptredner wird der CDU/CSU-Fraktionsvorsitzende Volker Kauder sein.

    Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion will dabei die Chancen und Perspektiven des Gastgewerbes als dem Leistungsträger der deutschen Tourismuswirtschaft diskutieren. Auch in der gegenwärtigen Wirtschaftskrise ist die Gastronomie und Hotellerie mit attraktiven und innovativen Angeboten, einem hervorragenden Preis- und Leistungsverhältnis und engagierten Mitarbeitern gut aufgestellt.

    Was sind die Stärken des Gastgewerbes in Deutschland und mit welchen Herausforderungen sieht sich die Branche konfrontiert? Wie hilft die Bundesregierung der Branche, insbesondere mit ihren beiden Konjunkturpaketen? Welche Möglichkeiten gibt es, der Krise durch Investitionen entgegenzuwirken? Welche Projekte und innovativen Ansätze aus den Regionen können wegweisend für ganz Deutschland sein? Diese und andere Fragen werden Spitzenpersönlichkeiten aus dem Gastgewerbe und der Politik in Vorträgen und einer ausführlichen Podiumsdiskussion erörtern, darunter Ernst Fischer, Präsident des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA Bundesverband), Dr. Stefan Breuer, Direktor der KfW Bankengruppe sowie der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung Ernst Hinsken MdB. Nähere Einzelheiten und Anmeldung siehe unter www.cducsu.de/termine.

Pressekontakt:
CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: