Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von CDU/CSU - Bundestagsfraktion

20.06.2007 – 18:01

CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Aigner: Europäischer Qualifikationsrahmen sorgt für europaweite Anerkennung deutscher Abschlüsse

    Berlin (ots)

Zur Debatte über die Weiterentwicklung der europäischen Berufsbildungspolitik am 21.06.2007 im Deutschen Bundestag erklärt die bildungspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ilse Aigner MdB:

    Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion begrüßt die Entwicklung eines europäischen Qualifikationsrahmens (EQR) und eines europäischen Leistungspunktesystems in der beruflichen Bildung (ECVET).

    Durch die ab Oktober geltende Anerkennungsrichtlinie hingegen wird die erfolgreiche berufliche Bildung in Deutschland vollkommen unterbewertet. Es ist besonders wichtig, dass die Zuordnung von Qualifikationen und Abschlüssen zu den Niveaustufen des EQR Aufgabe der einzelnen Staaten ist. Unterschiedliche nationale Anforderungen können so in einem Nationalen Qualifikationsrahmen berücksichtigt und eine angemessene Einstufung sichergestellt werden.

    Auch das europäische Leistungspunktesystem bietet aus deutscher Sicht viele Chancen. Bei entsprechender Ausgestaltung kann es Lernenden flexiblere und individuellere Lern- und Karrierewege ermöglichen. Aber auch für Unternehmen und Bildungsanbieter bietet es Vorteile, insbesondere hinsichtlich einer größeren Transparenz. Allerdings kann das Leistungspunktesystem für die berufliche Bildung nur eine Übergangslösung sein. Langfristig muss das System mit dem europäischen Kredit-Transfersystem (ECTS) der Hochschulen zusammengeführt werden. In einem transparenten und durchlässigen Bildungssystem kann es langfristig nur ein einheitliches Leistungspunktesystem geben.

Pressekontakt:
CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion