Hainan Airlines

Transozeanischer Hainan-Airlines-Passagierflug mit Biokerosin von Peking nach Chicago landet erfolgreich

Chicago (ots/PRNewswire) - Am 21. November um 0.55 Uhr (Ortszeit) endete der Jungfernflug von Hainan-Airlines-Flug HU497 nach 12 Stunden und 40 Minuten erfolgreich auf dem Chicago O'Hare Airport. Die Landung ist ein Erfolg für den ersten transozeanischen Passagierflug der Airline mit Biokerosin auf der Strecke Peking-Chicago, womit eine belastbare Demonstration der chinesisch-US-amerikanischen Zusammenarbeit in Sachen Verantwortung für die Umwelt geboten werden konnte.

Die Zeremonie zur Feier des erfolgreichen Jungfernflugs fand auf dem Vorfeld des Chicago O'Hare International Airport statt, wobei Vertreter des Luftfahrtpartners Boeing sowie Journalisten anwesend waren und gemeinsam Augenzeugen dieses wichtigen Augenblicks wurden.

Um den Entschluss zur Erkundung und zum Einsatz von nachhaltigen und für die Umwelt verantwortlichen Lösungen zu unterstreichen, wurde auf dem Flug von Hainan Airlines für diesen Passagierflug nicht nur Biokraftstoff verwendet, sondern Passagiere wurden zudem eingeladen, an unterhaltsamen, aber durchaus informativen interaktiven Aktionen teilzunehmen. Zudem wurde Werbung für das gemeinnützige Projekt zum "grünen Ausgleich von CO2-Ausstoß auf Reisen" gemacht, das gemeinsam von Hainan Airlines und der China Green Carbon Foundation ins Leben gerufen wurde. Außerdem wurde eine Veranstaltungsreihe gestartet, in der ein Fokus auf der öffentlichen Aufklärung zu Fragen, wie man umweltbewusst reisen kann, gelegt wird.

Der Präsident von Hainan Airlines, Sun Jianfeng, der auch als Kapitän des Flugs fungierte, sagte auf der Zeremonie: "Der Klimawandel ist zu einer allgemeinen Herausforderung geworden, der sich die ganze Welt stellen muss, und auf der anderen Seite kommt man, sobald man sich der Forschung und Entwicklung von heute zuwendet, um grüne und kohlenstoffarme Lösungen als unvermeidliche Notwendigkeit nicht herum. Als Antwort auf den Aufruf der chinesischen Regierung, eine umweltbewusste und ökologische Kultur aufzubauen und sich dafür voll einzusetzen, hat sich Hainan Airlines mit den Green Aviation Initiatives & Networks (GAIN) zusammengetan, um Technologien zum Energiesparen und zur Reduzierung von Emissionen, wie etwa Flüge mit Biokerosin, beständig zu erkunden. Dabei steht die Mission im Hintergrund, Vorreiter auf diesem wichtigen Gebiet zu werden, das für eine Entwicklung steht, die für die Zukunft des großartigen Planeten, auf dem wir leben, entscheidend ist."

Pressekontakt:

Wang Ying
+86-898-6673-9679
ying_wang10@hnair.com

Original-Content von: Hainan Airlines, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hainan Airlines

Das könnte Sie auch interessieren: