Alle Storys
Folgen
Keine Story von Dirk Rossmann GmbH mehr verpassen.

Dirk Rossmann GmbH

Presseinformation: ROSSMANN testet Scan & Go

Presseinformation: ROSSMANN testet Scan & Go
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Burgwedel, 05.08.2021

Einkaufen wird noch einfacher: Selber scannen – bezahlen – fertig. ROSSMANN testet in ausgewählten Filialen das Selfscanning über das Smartphone des Kunden. Dabei arbeitet ROSSMANN im Rahmen eines Proof of Concepts mit dem Softwareanbieter shopreme zusammen.

Kunden können in den Testfilialen bereits beim Einkauf vor dem Regal ihre Drogerieprodukte mit ihrem Smartphone scannen und direkt in ihre Tasche oder ihren Einkaufskorb packen. Bezahlt wird an der Laufband- oder einer Selfcheckout-Kasse, ohne dass die Ware noch einmal auf das Kassenband gelegt werden muss.

Alles was der Kunde dazu braucht, ist die ROSSMANN-App. Die Lösung von shopreme wurde in die bestehende ROSSMANN-App integriert. „Wir haben uns gegen die einfachere Möglichkeit einer Stand-Alone Lösung entschieden, da die ROSSMANN-App bereits eine hohe Verbreitung hat und wir den Kunden nicht zumuten wollten, zwischen den Anwendungen zu wechseln“, so Antje König, Geschäftsleitung IT, „Scan & Go bei ROSSMANN soll einfach, intuitiv bedienbar sein und Spaß machen“. Großen Wert wurde auch auf die Interaktion mit bestehenden Coupons gelegt. Der Kunde sieht in seinem Warenkorb, ob er für gescannte Produkte bereits Coupons aktiviert hat oder ob welche verfügbar sind.

„Mit ROSSMANN haben wir einen Partner mit hohen technischen Anforderungen gewonnen. Durch unser starkes Kernprodukt war es trotz des hohen Individualisierungsgrads möglich, die Scan & Go Funktionalität nahtlos in die bestehende ROSSMANN-App zu integrieren.“, so Florian Burgstaller von shopreme.

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:
Dirk Rossmann GmbH
Telefon: 05139/898 -4444
 dialog@rossmann.de
 rossmann.de/unternehmen/presse