Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Piratenpartei Deutschland

04.03.2019 – 07:01

Piratenpartei Deutschland

Einladung zum 22. Bundesparteitag der Piratenpartei nach Nürnberg

Berlin/Nürnberg (ots)

Die Piratenpartei Deutschland lädt Mitglieder, Gäste und Medienvertreter herzlich zum ersten ordentlichen Bundesparteitag des Jahres 2019 ins Korn's in Nürnberg (Kornmarkt 5-7, 90402 Nürnberg) [1] ein. Der Parteitag unter dem Motto: "Gemeinsam für Europa" beginnt am Samstag, dem 16. März 2019, um 10:00 Uhr, und endet voraussichtlich am Sonntag Abend.

Dieser erste Parteitag des Jahres steht vor allem im Zeichen der kommenden Europawahl.

PIRATEN aus 13 Ländern haben ein gemeinsames Europäisches Wahlprogramm (CEEP) [2] erarbeitet. Dieses wird auf dem Bundesparteitag diskutiert und abgestimmt.

Selbstverständlich stehen Ihnen auch unsere Spitzenkandidaten zur Europawahl für ein Interview zur Verfügung.

Die Tagesordnung des Parteitages wird im Piratenwiki aktualisiert [3]. Bitte beachten Sie, dass die Parteimitglieder vor Ort über die endgültige Tagesordnung entscheiden.

Für Medien- und Pressevertreter haben wir einen Akkreditierungslink [4] bereitgestellt. Hier finden Sie auch ein Pressekit mit Pressemappe und weiteren Informationen.

Eine Akkreditierung vor Ort ist ebenfalls möglich.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und Ihre Berichterstattung über den 22. Bundesparteitag der Piratenpartei Deutschland.

Quellen/Fußnoten: 
[1] Korn's Nürnberg: http://korn-s.de 
[2] Deutsche Übersetzung des CEEP (Arbeitsversion): 
http://ots.de/xNOjrv 
[3] Vorläufige Tagesordnung:  
https://wiki.piratenpartei.de/Bundesparteitag_2019.1/TO 
[4] Presseakkreditierung: 
https://www.piratenpartei.de/presse/bundesparteitag/ 

Pressekontakt:

Bundespressestelle Bundesgeschäftsstelle,
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Piratenpartei Deutschland
Pflugstraße 9A | 10115 Berlin

E-Mail: presse@piratenpartei.de
Web: www.piratenpartei.de/presse
Telefon: 030 / 60 98 97 510 Fax: 030 / 60 98 97 519

Original-Content von: Piratenpartei Deutschland, übermittelt durch news aktuell