Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von NBC Universal Global Networks Deutschland mehr verpassen.

30.03.2006 – 11:39

NBC Universal Global Networks Deutschland

NBC UNIVERSAL Global Networks Deutschland stärkt Business Development

    München (ots)

    Olaf Castritius wird Geschäftsführer der neuen Einheit /     Wolfram Winter übernimmt Geschäftsführung der kompletten     TV-Einheit /Katrin Rogge-Solti wird zur stellvertretenden     Geschäftsführerin berufen

    Mit der Berufung von Olaf Castritius (42), bislang gemeinsam mit Wolfram Winter (42) Geschäftsführer der NBC UNIVERSAL Global Networks Deutschland GmbH, zum Geschäftsführer Business Development NBC UNIVERSAL Deutschland unterstreicht das Unternehmen seine Wachstumsambitionen. Die neu geschaffene Einheit wird vorwiegend neue Geschäftsfelder identifizieren, bewerten und im Anschluss mit anderen Einheiten besetzen.

    "Angesichts der rasanten Entwicklung im Europäischen Markt wird diese Änderung unser Team in Deutschland befähigen, schnell auf neue Chancen zu reagieren und unsere vielfältigen Geschäftsfelder weiterzuentwickeln.", so Olivier Gerolami, Regional Director Europe NBC UNIVERSAL Global Networks.

    Zusätzlich zu seinen gegenwärtigen Geschäftsbereichen Ad Sales, Marketing, Communication, Human Resources und Program für DAS VIERTE, 13TH STREET, Sci Fi, Studio Universal, GIGA sowie dem Joint Venture THE HISTORY CHANNEL Deutschland, verantwortet er als President NBC UNIVERSAL Global Networks Deutschland zusätzlich die Bereiche Finance, Distribution, Legal und Administration. Olivier Gerolami: "Wolfram Winter hat sich als ausgezeichneter Manager bewährt. Ich freue mich, dass er diese bedeutende Rolle in unserem deutschen TV Geschäft weiterhin einnimmt."

    "Seit dem Beginn seiner Arbeit für die Global Networks war Olaf Castritius enorm wertvoll für den Launch unserer neuen Sender. Umso mehr freue ich mich, dass er jetzt seine Expertise und sein umfassendes Fachwissen über den Medienmarkt einbringt, um neue Geschäftsmöglichkeiten zu erschließen. Dies gilt speziell im Hinblick auf die digitalen Medien, durch die täglich neue Wege entstehen, das Publikum zu erreichen.", so Olivier Gerolami.

    Im Zuge der personellen Umstrukturierung wird Katrin Rogge-Solti (32), die bislang als Director Finance den Finanzbereich des Unternehmens verantwortet hat, zum Chief Financial Officer (CFO) und zur Stellvertretenden Geschäftsführerin ernannt. "Katrin Rogge-Solti ist nicht nur eine exzellente internationale Managerin, sondern kennt NBC UNIVERSAL durch ihr langjähriges Engagement wie sonst kaum jemand. Deshalb freue ich mich, sie für die Geschäftsleitung gewonnen zu haben", so Wolfram Winter.

    Wolfram Winter M.A.     Geschäftsführer     NBC UNIVERSAL Global Networks Deutschland

    Wolfram Winter (42) ist seit Juli 2005 Geschäftsführer von NBC UNIVERSAL Global Networks Deutschland. Dazu gehören neben dem im Herbst 2005 im Free-TV gestarteten Fiction-Kanal DAS VIERTE - WIR SIND HOLLYWOOD, die Pay-TV-Sender-Marken 13th STREET, STUDIO UNIVERSAL und Sci Fi. Darüber hinaus wird der Dokumentationssender THE HISTORY CHANNEL als Joint Venture mit AETN veranstaltet. Winter studierte Politologie, Psychologie und Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Medienmarketing an der Bayerischen Akademie der Werbung. 1992 startete er seinen beruflichen Werdegang als Leiter Kommunikation bei Antenne Bayern. Danach war er als Leiter Presse bei der MGM MediaGruppe München, als Bereichsleiter Kommunikation und Unternehmenssprecher beim DSF Deutsches Sportfernsehen und im Anschluss für zwei Jahre als Leiter Programm bei DF1 Das Digitale Fernsehen tätig. Von 1998 bis 2005 war Wolfram Winter Geschäftsführer von UNIVERSAL STUDIOS NETWORKS.

    Wolfram Winter lehrt als Dozent an der Bayerischen Akademie der Werbung (BAW) und der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) in München. Außerdem ist er Mitglied der CSU-Medienkommission, im Aufsichtsrat von THE HISTORY CHANNEL Deutschland, im Fernsehvorstand des VPRT, Vorstandsmitglied von Powerchild e.V. und Honorarkonsul der Republik Namibia für Bayern.

    Olaf Castritius     Geschäftsführer Business Development     NBC UNIVERSAL Global Networks Deutschland

    Olaf Castritius (42) ist seit März 2006 Geschäftsführer Business Development NBC UNIVERSAL Deutschland. Zuvor, seit August 2005, war er Geschäftsführer von NBC UNIVERSAL Global Networks Deutschland. Olaf Castritius studierte Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Finanzierung und internationales Management an der European Business School in Oestrich-Winkel. Von 1989 bis 1991 arbeitete er als Finanzanalyst bei Goldman Sachs International in London. Im August 1991 wechselte Olaf Castritius zur Treuhandanstalt nach Berlin, wo er bis 1994 als Abteilungsleiter im Bereich Kurz- und Langfristfinanzierung tätig war und sich um die Umschuldung der Altkredite der von der Treuhandanstalt verwalteten DDR-Unternehmen kümmerte. Bei VEBA (heute E.ON) in Düsseldorf war er von April 1994 bis September 1995 für die Firmenentwicklung mit Fokus auf Telekommunikations- und Immobilienbereich verantwortlich. Anschließend arbeitete er drei Jahre lang als Director Business Development bei Vebacom/o.tel.o communications in Düsseldorf, wo er die o.tel.o's Kabel-TV- und Multimedia- Tochtergesellschaften verantwortete.

    Von Oktober 1998 bis September 2003 war Olaf Castritius als Direktor für TMT Investments bei DB Industrial Holdings, der für Private Equity und alle Industriebtriebe zuständigen Tochtergesellschaft der Deutschen Bank, in Eschborn tätig. Mitte 2004 übernahm er für NBC UNIVERSAL die Sanierung und Neuorientierung von NBC GIGA, einem spiele- und technikorientierten Fernsehsender.

    Katrin Rogge-Solti     Director Finance and Administration     NBC UNIVERSAL Global Networks Deutschland

    Katrin Rogge-Solti (32) ist seit März 2006 Stellvertretende Geschäftsführerin von NBC Universal Global Networks Deutschland. Zudem verantwortet sie seit Juli 2005 als  Director Finance den Bereich Finance und Administration von NBC Universal Global Networks Deutschland.  Seit Januar 2004 hatte sie die Position des Director Finance and Administration bei UNIVERSAL STUDIOS NETWORKS Deutschland inne. Katrin Rogge-Solti war zuvor als stellvertretende CIO bei der Schweizer Ascom AG für das strategische Controlling verantwortlich und hat u.a. bei der MIS SCHWEIZ AG als Projektleiterin im Bereich Informations- und Reportingsysteme gearbeitet.

    Bildmaterial erhalten Sie unter 089-38199455.

    NBC UNIVERSAL Global Networks Deutschland GmbH steuert mit seinen Fernsehmarken DAS VIERTE - WIR SIND HOLLYWOOD, GIGA, 13TH STREET, Sci Fi und STUDIO UNIVERSAL die Free- und Pay-TV-Aktivitäten von NBC UNIVERSAL im deutschsprachigen Raum und versteht sich als powerhouse of brands. NBC UNIVERSAL ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Medien- und Unterhaltungsbranche und Teil des Konzerns General Electric (GE).

Pressekontakt:

Dirk Böhm
Direktor Kommunikation
NBC UNIVERSAL Global Networks Deutschland
Tel: 089-38199-450
Fax: 089-38199-9450
Email: dirk.boehm@nbcuni.com


Julie Summersgill
NBC UNIVERSAL
Corporate Communications
Tel: +1-212 664-2512
Email: julie.summersgill@nbcuni.com

Original-Content von: NBC Universal Global Networks Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: NBC Universal Global Networks Deutschland
Weitere Storys: NBC Universal Global Networks Deutschland