Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von NBC Universal Global Networks Deutschland mehr verpassen.

26.01.2006 – 09:01

NBC Universal Global Networks Deutschland

NBC UNIVERSAL Global Networks schließt Verträge über exklusive Pay-TV-Rechte mit Telepool, Kinowelt und Bavaria Media

    München (ots)

    Kultserie "Raumpatrouille Orion" und attraktive Spielfilme für Sci     Fi und 13TH STREET gesichert

    NBC UNIVERSAL Global Networks hat in den letzten Wochen drei neue Verträge zum Erwerb von knapp 50 Spielfilmen und einer Serie für seine Pay-TV-Sender Sci Fi und 13TH STREET abgeschlossen. Damit konnten weitere Erstausstrahlungen für das laufende und kommende Jahr gesichert werden.

    Dabei hat NBC Universal Global Networks zum ersten Mal einen Deal mit Bavaria Media abgeschlossen und die Pay-Rechte für "Raumpatrouille Orion" (1966) mit Dietmar Schönherr, Eva Pflug und Wolfgang Völz erworben. "Was lange währt, wird endlich gut", so Corinna Scholz, Director Program Free-TV & Acquisition NBC UNIVERSAL Global Networks. "Seit Sendestart von SciFi im September 2002 haben wir uns um die Raumpatrouille Orion bemüht. Umso mehr freue ich mich, dass wir uns jetzt mit Bavaria Media geeinigt haben und die Science Fiction-Kultserie über Ostern in Doppelfolgen zur Primetime unseren Zuschauern zeigen können."

    Der Deal mit dem bewährten Partner Kinowelt umfasst Filmhighlights wie "Blair Witch Project" (1999), "Ghost Dog" (1999) von Jim Jarmusch und "The Faculty" (1998) von Robert Rodriguez sowie "Moon 44" (1990) von Roland Emmerich.

    Die langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit konnte auch mit Telepool fortgesetzt werden. Der Programmvertrag beinhaltet u.a. "Infernal Affairs 1 + 2" (2002 + 2003) von Andrew Lau, "American Werwolf in Paris" (1997) von Anthony Waller und "Tycus - Tod aus dem All" (1998) von John Putch.

    NBC UNIVERSAL Global Networks Deutschland GmbH steuert mit seinen Fernsehmarken DAS VIERTE - WIR SIND HOLLYWOOD, GIGA, 13TH STREET, Sci Fi und STUDIO UNIVERSAL die Free- und Pay-TV-Aktivitäten von NBC UNIVERSAL im deutschsprachigen Raum und versteht sich als powerhouse of brands.

Pressekontakt:
Phaedra Jeta
Tel: 089/38199-460
Fax: 089/38199-9460
Email: phaedra.jeta@nbcuni.com

Original-Content von: NBC Universal Global Networks Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: NBC Universal Global Networks Deutschland
Weitere Storys: NBC Universal Global Networks Deutschland