Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von BUND mehr verpassen.

17.01.2020 – 13:27

BUND

++ Der BUND bei der 10. "Wir haben es satt"-Demo in Berlin ++

Termindienst vom 17. Januar 2020

Der BUND bei der 10. "Wir haben es satt"-Demo in Berlin

Datum: 18.01.2020

Ort: BUND-Infostand am Brandenburger Tor, Ecke Simsonweg/Ebertsraße

Uhrzeit: ab 11:00 Uhr

mit:

Hubert Weiger, Ehrenvorsitzender des BUND (gegen 11:00 Uhr)

Olaf Bandt, Vorsitzender des BUND (gegen 14:00 Uhr)

und weiteren Mitgliedern des Bundesvorstands sowie

Aktivistinnen und Aktivisten der BUNDjugend und des BUND

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleg*innen,

am morgigen Samstag findet die 10. "Wir haben es satt"-Demonstration in Berlin statt. Gemeinsam mit zahlreichen weiteren Organisationen wird auch der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) an dem Protest teilnehmen. Vor Ort stehen Ihnen Hubert Weiger, Ehrenvorsitzender des BUND, und Olaf Bandt, BUND-Vorsitzender, für Interviews und O-Töne zur Verfügung.

Pressestelle (vor Ort für Interviewanfragen) :

Daniel Jahn, BUND-Pressesprecher, Mobil 0170-1606658

Sigrid Wolff, BUND-Pressesprecherin, Mobil: 0162-9611946

Weitere Kontakte:

Katrin Wenz, BUND-Agrarexpertin, Mobil: 0176-47684162, E-Mail: katrin.wenz@bund.net und

Christian Rehmer, BUND-Experte für Agrarpolitik, Mobil: 0174-3932100, E-Mail: christian.rehmer@bund.net

Mit freundlichen Grüßen

Daniel Jahn

BUND-Pressestelle:

Sigrid Wolff | Daniel Jahn | Judith Freund | Heye Jensen

Tel. 030-27586-425 | -531 | -497 | -464 | E-Mail: presse@bund.net, www.bund.net

Hrsg.: Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) e.V., Antje von Broock (v.i.S.d.P.), Kaiserin-Augusta-Allee 5, 10553 Berlin