Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von BUND

27.11.2019 – 13:00

BUND

++ Einladung: Bildtermin zu Beginn des internationalen Klimastreiks am 29. November 2019 ++

Termindienst vom 27. November 2019

Einladung: Bildtermin zu Beginn des internationalen Klimastreiks am 29. November 2019

Termin:

Bildtermin mit Vertreter*innen von Umweltorganisationen und Sozialverbänden

Datum/Zeit:

29. November 2019, 12:00 Uhr

Ort:

Klimademo Berlin

Straße des 17. Juni

Berlin, Brandenburger Tor

Block "Klimaschutz jetzt und für alle!"

mit:

Olaf Bandt, BUND-Vorsitzender

Verena Graichen, stv. BUND-Vorsitzende

Marie-Luisa Wahn, BUNDjugend Bundesvorstand

Martin Kaiser, Greenpeace-Geschäftsführer

Lisa Göldner, Generalsprecherin Greenpeace

Christiane Averbeck, Geschäftsführerin Klima-Allianz Deutschland

Jörg-Andreas Krüger, NABU-Präsident

Uwe Hiksch, Mitglied des Bundesvorstands der NaturFreunde Deutschlands

Christoph Heinrich, Vorstand Naturschutz beim WWF Deutschland

Vertreter*innen der Sozialverbände

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleg*innen,

den "großen Wurf" kündigte die Bundesregierung für den Klimaschutz an - doch verabschiedet hat die Große Koalition am 20. September zeitgleich zum letzten internationalen Klimastreik von Fridays for Future ein unwirksames und sozial ungerechtes Klima-Päckchen. Die Erderhitzung um mehr als 1,5 Grad kann damit nicht verhindert werden - mit drastischen Folgen: Die Klimakatastrophe zerstört unsere Zukunft und trifft weltweit die Ärmsten.

Knapp zwei Monate sind inzwischen vergangen und die Regierung hat nicht nachgebessert. Mehr denn je ist deshalb der Protest von Schüler*innen, Bürger*innen und der Zivilgesellschaft notwendig, um die Regierung zum wirksamen Handeln zu treiben und die Klimakrise zu stoppen.

Konsequenter Klimaschutz erfordert eine grundlegende öko-soziale Wende - und zwar jetzt! Wir teilen die Empörung der Schüler*innen von Fridays For Future über das klimapolitische Versagen der Bundesregierung und haben deshalb als großes zivilgesellschaftliches Bündnis zum internationalen Klimastreik aufgerufen.

In Berlin werden Ihnen Vertreter*innen der deutschen Umwelt- und Sozialverbände für ein gemeinsames Foto und O-Tönen zur nationalen und internationalen Klimapolitik zur Verfügung stehen.

Auf diesen Termin möchten wir Sie gerne aufmerksam machen. Über Ihr Interesse freuen wir uns sehr.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.klima-streik.org/aufruf

Mit freundlichen Grüßen

Sigrid Wolff und Daniel Jahn

Vor Ort erreichen Sie:

Sigrid Wolff, BUND: 030-27586-425 (auch mobil)

Daniel Jahn, BUND: 030-27586-531 (auch mobil)

Lisa Göldner und Martin Kaiser, Greenpeace: 0151-11633674

Julia Dittmann, Klima-Allianz Deutschland: 0175-571-7835

Tina Mieritz, NABU: 0173-3522872

Julian Philipp, WWF: 0151-188-4846

BUND-Pressestelle:

Sigrid Wolff | Daniel Jahn | Judith Freund | Heye Jensen

Tel. 030-27586-425 | -531 | -497 | -464 | E-Mail: presse@bund.net, www.bund.net

Hrsg.: Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) e.V., Antje von Broock (v.i.S.d.P.), Kaiserin-Augusta-Allee 5, 10553 Berlin