erdgas schwaben gmbh

Die Auszeichnung "Biogasprodukt des Jahres" hat die dena, Berlin, dem Biohotel Eggensberger, Hopfen/Allgäu, und dem bayerisch-schwäbischen Energieversorger erdgas schwaben verliehen (mit Bild)

Dr. Christian Blümm, Leiter Marketing erdgas schwaben gmbh, Bio-Hotelier Andreas Eggensberger. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/erdgas schwaben gmbh"

Augsburg (ots) - erdgas schwaben und Biohotel Eggensberger ausgezeichnet! dena vergibt Preis "Biogasprodukt des Jahres" für Hotelprojekt Eggensberger

Ein toller Erfolg: die erdgas schwaben gmbh und das Bio- und Wellnesshotel Eggensberger wurden von der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) in Berlin mit dem erstmals verliehenen Preis für das "Biogasprodukt des Jahres" ausgezeichnet. Das kreative Vermarkungskonzept des Bio- und Wellnesshotels Eggensberger in Hopfen am See (Landkreis Ost-Allgäu) gewann. Wie die dena bestätigte, hat erdgas schwaben mit der Hotelbranche eine ganz neue Zielgruppe für Bio-Erdgas erschlossen. Das Konzept überzeugte die Jury auch durch die hohe Breiten- und Multiplika-torenwirkung, die das Bio- und Wellnesshotel Eggensberger bietet. Zudem ist das Allgäuer Hotel ein gelungenes Beispiel für den Einsatz von Bio-Erdgas in der Kraft-Wärme-Kopplung wie auch beim Kraftstoffverbrauch. Die Auszeichnung erfolgte im Rahmen des seit 2008 ausgelobten Wettbewerbs "biogaspartner" mit den drei Wettbewerbskategorien Biogaspartnerschaft, Innovationspreis und Biogasprodukt. "Die Gewinner beweisen eindrucksvoll die Innovationskraft der Bio-Erdgasbranche", sag-te dena-Geschäftsführer Andreas Jung anlässlich der Preisverleihung bei der biogaspartner-Jahreskonferenz am 2. Dezember 2010 in Berlin.

Ökologischer Hotel-Pionier

Das Bio- und Wellnesshotel Eggensberger ist EU-zertifiziert in Sachen Umwelt. Das ist in Deutschland einmalig in der Hotelbranche. Ein Blick hinter die Kulissen des Vier-Sterne-Hauses zeigt weshalb: Das hoteleigene, mit Bio-Erdgas betriebene Blockheizkraftwerk erzeugt Bio-Strom und Bio-Wärme. Bio-Erdgas kommt auch in der Küche sowie an der hoteleigenen Bio-Erdgas-Tankstelle und natürlich beim Hotelfahrzeug VW Touran Ecofuel zum Einsatz. Bio-Hotelier Andreas Eggensberger: "Wir sehen uns in der Verantwortung, vorausschauend und im Einklang mit der Umwelt zu wirtschaften." Durch den Einsatz von Bio-Erdgas bedeutet das: 40-prozentige Einsparung von Primärenergie durch Kraft-Wärme-Kopplung sowie um die Hälfte reduzierte CO2-Emissionen. Das CO2-neutrale Bio-Erdgas bezieht Andreas Eggensberger aus der Bio-Erdgasproduktion Altenstadt (Landkreis Weilheim-Schongau) von erdgas schwaben. In dieser Bio-Erdgasanlage, die im Herbst 2009 in Betrieb ging, wird mit gewerblichen Abfällen Bio-Erdgas produziert. Die enorm hohe Energiedichte von Speiseresten ist dabei entscheidend für die hervorragende Energiebilanz dieser Anlage. Die Abfälle werden von Kantinen und Unternehmen aus der Region geliefert und bestehen aus überlagerten Lebensmitteln, Schlachtabfällen, Biomüll sowie Reststoffen aus Käsereien und Molkereien. Vor dem Bio-Hotel fährt einmal wöchentlich der erdgasbetriebene Lkw vor, der die Speiseabfälle in die Bio-Erdgasanlage nach Altenstadt transportiert.

Bio-Erdgas 2020

Die Rolle von Bio-Erdgas am künftigen Energiemix ist enorm: Bis 2020 sollen jährlich sechs Milliarden Kubikmeter Bio-Erdgas ins Erdgasnetz eingespeist werden. Um den Markt für Bio-Erdgas zu fördern und innovativen Anlagen und Dienstleistungen zum Durchbruch zu verhelfen, zeichnet die dena seit 2008 die "Biogaspartner des Jahres" aus. Bereits im vergangenen Jahr zählte erdgas schwaben mit seiner Bio-Erdgasanlage in Altenstadt zu den Preisträgern. Die Anlage zeichnet sich vor allem durch die vorbildliche Nutzung von biologischen Abfällen und Reststoffen zur Produktion von Bio-Erdgas aus. Dadurch kann auf den Anbau von Nutzpflanzen zur Bio-Erdgas-Gewinnung verzichtet werden.

Pressekontakt:

Cornelia Benesch
Leiterin Mediale Kommunikation
erdgas schwaben gmbh
Bayerstraße 43
86199 Augsburg

Telefon +49 821 9002-360
Telefax +49 821 9002-365
Cornelia.Benesch@erdgas-schwaben.de
www.erdgas-schwaben.de

Original-Content von: erdgas schwaben gmbh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: erdgas schwaben gmbh

Das könnte Sie auch interessieren: