Lions Clubs International

Umfrage: Nur jeder fünfte Ostdeutsche vertraut dem Zusammenhalt

Berlin (ots) - Das Wir-Gefühl in Deutschland? Könnte besser sein, sagen die Bundesbürger (62 Prozent). Vor allem im Osten sind die Zweifel groß: Nur knapp jeder Fünfte (19 Prozent) glaubt hier an das gesellschaftliche Miteinander. Das zeigt eine repräsentative forsa-Umfrage (1) im Auftrag der Lions Clubs.  

Herausforderungen wie Globalisierung, demographischer Wandel oder die Integration von Zuwanderern stellen das Gemeinschaftsgefühl der Deutschen auf die Probe. Für stark halten den gesellschaftlichen Zusammenhalt derzeit 41 Prozent der Menschen im Westen Deutschlands - doppelt so viele wie im Osten (19 Prozent). Die Umfrage des Meinungsforschungsinstituts forsa für die Lions Clubs belegt außerdem: Die Mehrheit der Deutschen (62 Prozent) zweifelt am Miteinander hierzulande.   

240 Lions Clubs im Osten Deutschlands

Viele Bundesbürger befürchten ein Auseinanderdriften der gesellschaftlichen Gruppen und wünschen sich mehr Solidarität", sagt Gregor Nohlen, Distrikt-Governor für die Region Sachsen bei den Lions Clubs. "Um einer Spaltung entgegenzuwirken und das Miteinander zu stärken, engagieren sich die Lions in nationalen und weltweiten Initiativen für Bedürftige, die schnelle und unbürokratische Hilfe benötigen." Auch im Osten Deutschlands machen sich die Lions in 240 Clubs für andere stark. Allein in Sachsen gibt es 76 Clubs mit rund 1.900 Mitgliedern.

Über die Lions Clubs

Lions Clubs sind Service Clubs, die sich unter dem Leitsatz "We Serve" ("Wir dienen") ehrenamtlich für Menschen einsetzen, die Hilfe brauchen. Mit 1,4 Millionen Mitgliedern ist Lions Clubs International (LCI) eine der größten Nichtregierungsorganisationen (NGO) der Welt, in Deutschland gibt es 52.000 Mitglieder. Lions rufen eigene Projekte ins Leben oder unterstützen Aktionen von Partnerorganisationen. Übergeordnetes Ziel ist dabei die Hilfe zur Selbsthilfe. Neben sozialen Zielen fördern die Service Clubs auch kulturelle Initiativen und setzen sich für Völkerverständigung, Toleranz, Humanität und Bildung ein. In diesem Jahr feiern die Lions ihren 100. Geburtstag.

Mehr über die Lions: www.ichbinlöwe.de  

(1) Im Auftrag von Lions Clubs International hat das Meinungsforschungsinstitut forsa im April 1.001 Bundesbürger ab 18 Jahre zu ihren Einstellungen zum Zusammenhalt und sozialen Engagement befragt.

Ihr Kontakt für Rückfragen


Christina Macke
fischerAppelt, relations GmbH
Schönhauser Allee 148
10435 Berlin
lionsclubs@fischerappelt.de
Tel. 030-726146-759

Original-Content von: Lions Clubs International, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Lions Clubs International

Das könnte Sie auch interessieren: