Peine Marketing GmbH

Einmalig: Last-Minute Shopping-Guides helfen Kurzentschlossenen Geschenkejägern

Peine (ots) - Ja, ist denn schon wieder Weihnachten? Es gibt im Moment viele Menschen, für die Weihnachten und Geschenke einkaufen noch weit in der Ferne liegen. Gerade in den letzten Tagen vor Weihnachten werden oft kurzfristig Geschenke besorgt.

Und spätestens am 23. Dezember wird vielen klar:"Ups, ich habe noch kein Geschenk! Wo bekomme ich jetzt noch schnell etwas Passendes her? Was schenke ich eigentlich?"

Dieser schwierigen Herausforderung muss man sich in der niedersächsischen Stadt Peine nicht selbst stellen.

"Wir installieren in der Fußgängerzone ein Experten-Shopping-Team (Last Minute Guides genannt), das ratlosen Geschöpfen in der Schwere ihrer Not, schnelle und gute Ideen liefert, Geschäfte empfiehlt und sogar mit vor Ort beraten wird " erläutert Alexander Hass von der Peine Markting GmbH. Ein kleiner Stand mitten in der Fußgängerzone Peines dient als erste Anlaufstelle für "Ratlose". Ein Einkaufsmotivator wird mit seinem Kollegen wie ein Einkaufsengel (ganz in weiß gekleidet) kostenlos bereit stehen, um die Kurzentschlossenen gezielt an ihr gewünschtes Präsent zu bringen.

Und so geht's: Einfach am 23.12. von 13.00-17.00 Uhr in der Fußgängerzone in Peine vorbeischauen. In einem Vorgespräch wird unter anderem abgefragt, was in den letzten Jahren geschenkt wurde, für wen das Geschenk ist und wie hoch das Budget ist. Aus diesen Infos folgert der Einkaufsberater dann die Lösung. Sollte der Kunde es besonders eilig haben, geht ein Guide direkt mit und zeigt passende Geschenke in Peiner Geschäften. "Das dürfte einmalig sein. Allerdings können wir natürlich keine Garantie dafür übernehmen, das die Geschenke auch wirklich ankommen", erzählt Hass und schmunzelt.

"Peine ist ein attraktiver Einkaufsstandort und lädt mit seiner schönen Weihnachtsbeleuchtung zum Bummeln und Verweilen ein. Mit der Aktion wollen wir erreichen, dass unsere Besucher auch am letzten Tag ohne Stress in die Weihnachtstage starten", erläutert Hass.

Pressekontakt:

PeineMarketing GmbH-Goethestraße 20-31224 Peine
Alexander H. Hass
Fon:+49(0)5171.545568oder01724477503
E-Mail:hass@peinemarketing.de

Original-Content von: Peine Marketing GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Peine Marketing GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: