Jahreszeiten Verlag, VITAL

Neue Stoffwechsel-Diät - viel essen und trotzdem schlank bleiben

    Hamburg (ots) - Viel essen, und trotzdem schlank bleiben - nach einem Bericht in der neuen Ausgabe der Frauenzeitschrift VITAL ist das kein schöner Traum, sondern tatsächlich möglich. Es gehe nur darum, den Bluzuckerspiegel dauerhaft niedrig zu halten, um den Stoffwechsel möglichst wenig zu belasten und dadurch den Fettabbau im Körper zu fördern, heißt es.          Entscheidend sei darum, was man isst - und nicht wieviel. Erlaubt sind danach alle Lebensmittel, die sich möglichst gering auf den Blutzuckergehalt auswirken, also einen niedrigen sogenannten glykämischen Index (GI) haben. Dazu gehören Vollkornbrot, die meisten Obstsorten, Hülsenfrüchte, Salat, Käse und Jogurt, Fisch, Käse, Vollkornspaghetti und sogar Fleisch sowie Rühreier mit Speck. Verboten sind aber unter anderem Weißbrot, Kuchen, Kartoffeln, weißer Reis, Steckrüben, Mais, Melonen, Bananen, Bier, Limonade, Cola - und vor allem Zucker.          VITAL hat Rezepte für eine ganze Woche zusammengestellt, die sich an der Stoffwechsel-Diät orientieren, satt machen und dabei gewiss kaum einen Wunsch offen lassen.          "Zucker müsste mit einem Totenkopfsymbol gekennzeichnet sein", sagt Michel Montignac in "Vital". Der Franzose hat eine komplette Ernährungsform entwickelt, die sich nach dem glykämischen Index richtet. Natürlich ist auch diese Diät gewöhnungsbedürftig, weshalb Professor Dr. Michael Hamm, Ernährungswissenschaftler an der Fachhochschule Hamburg, kleine "Tauschaktionen" empfiehlt, um sich langsam mit der GI-Ernährung anzufreunden. "Essen Sie Äpfel statt Bananen, Spaghetti statt Kartoffeln, Vollkornbrot statt Weißbrot", sagt Hamm. Klar ist jedenfalls, dass alle bisherigen Diäten eng an Verzicht gekoppelt sind, während es bei der neuen Stoffwechsel-Diät nach dem glykämischen Index genau darum nicht geht. "Essen dürfen sie viel und vor allem regelmäßig", heißt es in VITAL. Guten Appetit.

    Diese Meldung ist unter Quellenangabe VITAL zur Veröffentlichung frei.

ots Originaltext: VITAL
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen an: Esther Langmaack,
Redaktion VITAL, Tel. 040/2717-3121

Original-Content von: Jahreszeiten Verlag, VITAL, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Jahreszeiten Verlag, VITAL

Das könnte Sie auch interessieren: